Optik von Astrokatze als Martha

Heute mal zur Abwechslung von den vielen Hosen nach meinem neuen Freebook Damenhose RAS etwas für den Oberkörper. Der will schließlich auch bekleidet werden! ;)
Momentan nähe ich für mich eine Martha von Milchmonster nach der anderen. Die sind einfach perfekt um sie auf Leggins/Treggins zu tragen, sie bedecken nämlich den Po, bei mir Zwerg sogar in der kurzen Variante. Und ausserdem kann man sooo toll Stoffe mixen! Das hier ist schon meine Martha Nr. 4, die anderen habe ich noch gar nicht gezeigt. Das ist weil ich immer vor RUMS einschlafe. Sehr ärgerlich! Deshalb verzichte ich dieses Mal auf RUMS und möchte euch die Martha Nr. 4 einfach so zeigen.

optik6

Genäht aus dem super tollen Optik von Astrokatze! In der für mich ungewöhnlichen Farbe braun und ganz ohne Pink/Rosa. Nur ein bisschen türkisgrün… – wie heißt die Farbe denn bitte? – ist mit dabei. Und natürlich ein kuscheliger Teddystoff. Ich hatte einen kuscheligen Pulli vor Augen, der nicht so dick ist. Ich mag nämlich so dicke Sweatpullis nicht. Der Herr Halbindonesier heizt die Bude nämlich gern auf heimelige Tropische Gradzahlen hoch (und ich dreh regelmäßig die Heizung wieder runter) und da reicht definitiv ein Jerseyshirt.

optik5

Genau, also kuschelig sollte es aber aussehen. Ich hab mal so Pullis gesehen, die haben eine mit Teddy gefütterte Kaputze. Kaputze mag ich aber auch net, also hab ich mir einen Schalkragen gebastelt für die Martha. So richtig dolle hat das nicht geklappt, ich hätte ihn gern näher am Hals gehabt, in meiner Vorstellung. Aber so gefällt er mir jetzt auch! Denn man kann ihn umklappen so dass der Teddy aussen ist, dann braucht man auch keine Angst haben dass man Make-up dran schmiert. Perfekt!

optik1

Der Stoff von Astrokatze hat sich super vernähen lassen. Es ist ein Interlock in Bio-Qualität, rollt sich also nicht so auf wie mancher dünner Jersey. I like! Und die Farbe ist ein schöner warmer Braunton, ich bilde mir ein er passt gut zu meinen Augen. Hier gibts übrigens das schicke Stöffchen, auch in den anderen Farben Senfgelb und Olivgrün. Ich mag meinen Fake-Kuschelpulli jedenfalls sehr sehr gern!!!

optik4

Apropo Fake. Die Taschen sind gar keine, ich habe einfach einen schwarzen Jerseystreifen zwischengefasst. Genau wie die Fake-Kurzärmel, ebenfalls einfach nur ein Streifen zwischengefasst. Und die Schnüre am Kragen sind ebenfalls nur Deko. Ich mags nämlich nicht, wenn echte Schnüre dann immer ungleich rumbaumeln und man die ganze Zeit am ziehen ist weil sonst der längere im Essen hängt oder so. Geplottet hab ich übrigens auch, vielleicht ist es euch aufgefallen? Ich habe durch Zufall gemerkt, dass bei den “Symbolschriftarten” die man irgendwie nie braucht, ganz tolle Symbole dabei sind. Nämlich Schneeflocken unter anderem! Die habe ich weiß geplottet und die passten ganz genau in die Kreise vom Optik. So ist mein Fake-Kuschelpulli auch richtig winterlich!

optik3Die Fotos sind diesmal im “Studio” entstanden. Der Nähfroschmannfotograf hat sich da ein kleines in unserem Keller eingerichtet. Vorgezogenen Weihnachtsgeschenken sei dank hab ich nun gescheit ausgeleuchtete Fotos trotz des düsteren verregneten Wetters draußen.

optik2

Der Kuschelpulli wandert nun rüber zu SeasonalSewing und zu den Plottertipps wegen den Symbol-Schneeflocken.

Related Posts
  • Und ich flieg…
  • Eule mit Eye Make-up
  • Freebook Damenhose RAS
  • Fietsi, der Polarfuchs
  • Rangafly Probefuckeln
  • Wunderschönes Sempit

wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Bedrohungsszenario
wallpaper-1019588
Instagram: US-Promis mit den meisten Follower
wallpaper-1019588
Harvey Weinstein verhandelte Millionen-Deal mit Sexopfern
wallpaper-1019588
DAS oder DER ♂️ Blog?