O.P.I. Mariah Carey "Pink Yet Lavender"

Die limitierte Kollektion, die Mariah Carey für die Nagellackmarke O.P.I. mitdesignt hat, ist zwar schon länger im Handel erhältlich, aber leider komme ich erst jetzt dazu, euch einen Lack dieser LE vorzustellen. O.P.I. Mariah Carey In der LE sind Nagellacke mit einem ganz neuen Finish, dem sogenannten SANDFinish.
Es ist eine Mischung aus Matteffekt und Glitzerlack - so wie Sand eben. Ich werde mir diese Lacke noch genauer ansehen und swatchen - aber das Finish hört sich sehr interessant an. 
Der Lack, den ich mir gekauft habe, heisst:
"Pink Yet Lavender"
O.P.I. Mariah Carey  Swatch:
O.P.I. Mariah Carey Der Basislack ist klar und in diesem schwimmen grobe, fünfeckige, rosa Spiegelpartikel, sowie viele kleine Miniglitzerpartikelchen, die in vielen Farben (silber, türkis, etc.) schimmern. Schwer zu beschreiben und auch schwer mit der Kamera einzufangen, aber für mich ist der Lack sehr außergewöhnlich und zählt schon jetzt zu meinen Lieblingen. Die Glitzerpartikel lassen sich sehr regelmäßig verteilen, ich hatte keine Mühe damit, sie wie gewünscht zu platzieren. Am liebsten trage ich den Lack über grauen Nagellacken, wie hier.
Der Preis ist unterschiedlich, je nach dem wo ihr ihn kauft, bekommt man ihn in Österreich ab €14,-.
Ich habe ihn in einem kleinen Laden im 1. Wiener Bezirk für € 16,- erstanden. Wenn ihr online im Internet bestellt, kommt ihr günstiger - aber mir ist das Risiko einfach zu hoch.
Ist er nicht traumhaft schön? Wie gefällt euch die Kombi? Habt ihr einen Nagellack aus dieser LE?

wallpaper-1019588
Kulturtipp: Geschichten aus Portugal – Lesung mit Annegret Heinold in Lagos
wallpaper-1019588
Sword of the Demon Hunter: Kijin Gentoushou – Weitere Details zum Anime enthüllt + Promo-Video
wallpaper-1019588
Great Pretender: Film erscheint bei Crunchyroll + Promo-Video
wallpaper-1019588
NEET Kunoichi to Nazeka Dousei Hajimemashita: Neues Visual veröffentlicht