OPI Can't Let Go (Mariah Carey Collection)

Zur Zeit sieht und hört man ja oft von sogenannten Textur Lacken. OPI, China Glaze und Zoya haben schon welche auf den Markt geschmissen (oder werden es demnächst). Es ist natürlich ganz klar, dass ich welche davon brauche ;) Den ersten den ich hier auf dem Blog vorstelle ist Can't Let Go, ein Lack aus der OPI Mariah Carey Collection. Es ist ein schönes glitzerndes Lila, mit einigen größeren hexagonalen Glitterpartikeln. Ich habe mir 4 Lacke dieser Kollektion bestellt, 3 davon übrigens mit dem Liquid Sand Finish, wie OPI es nennt.
OPI Can't Let Go (Mariah Carey Collection)
Der Lack lässt sich sehr gut auftragen und deckt nach 2 Schichten. Die Trockenzeit ist wirklich gut. Innerhalb von ungefähr 15min war der Lack oberflächentrocken. Auf einen Topcoat habe ich aufgrund des Finishs verzichtet. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, ebenso wenig wie gut oder schlecht das ablackieren ist. Ich werd das hier aber in wenigen Tagen noch hinzufügen.
OPI Can't Let Go (Mariah Carey Collection)
Übrigens fühlt sich die Oberfläche zwar rau an, aber nicht unangenehm oder scharfkantig.

Fazit: Die Produkteigenschaften des Lackes sind gut. Ich find das Finish wirklich toll und speziell den Lack sehr hübsch!
Was haltet ihr von den Liquid Sand Lacken? Gefällt euch das Finish?
Morgen zeig ich euch übrigens einen Lack der nach Leder aussehen soll.

wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Eiichiro Oda spricht über das Ende von One Piece
wallpaper-1019588
Ich geh dann mal auf die Piste – mit funktionaler Kleidung
wallpaper-1019588
Zero Waste – Produktdesign aus Kiefernadeln
wallpaper-1019588
Zanzíbar – erstes “Opfer” der Terrassenverordnung in Santa Catalina
wallpaper-1019588
L'Oreal - Color Queen Oil Shadows und Paradise Mascara