Opfern & Opferfest

Opfern & Opferfest

Das Opfern gehört zum Alltag eines jeden Einzelnen. Was wir opfern? Zeit, Gut, Kraft und Energie. Wir opfern alles Mögliche, die Muslime opfern auch Tiere, insbesondere Schafe, zum Opferfest und erinnern somit an die Geschichte des Propheten Abrahams und seinem Sohn Ismael. Doch was kann man heute noch als Opfern verstehen?

In der dritten Ausgabe – und ersten Ausgabe unter dem neuen Namen Cube-Mag – haben wir uns mal mit dieser Thematik vielseitig auseinandergesetzt. So haben wir mit Auswanderinnen gesprochen, was ihre Erfahrungen waren, weshalb sie dies taten, und ob ihnen Deutschland fehle. Wir haben die Riten der großen Pilgerfahrt – der Hadsch – unter die Lupe genommen, bei der zuletzt auch das Schaf geschlachtet wird, und in Form eines Erfahrungsberichts den Weg zu dieser Reise mitverfolgt. Ebenso haben wir einen jungen Muslim über seine Aktivitäten in der Gemeinschaft befragt und wie er es schafft gleichzeitig in der Schule erfolgreich zu sein.

Aber nicht nur das erwartet einen in der dritten Ausgabe, die designerisch komplett überarbeitet wurde und somit einen höheren Standard anstrebt. So kann man ein interessantes Interview mit dem muslimischen deutschen Fotografen Ahmed Krausen in der themenreichen Ausgabe finden, sowie eine schöne Rezeptidee für das nächste Fest und viele weitere interessante Inhalte.

Hier zur Bestellung!


wallpaper-1019588
Schwarzgetarnte Rammattacken auf frei befahrbaren Schnellstraßen
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: LIONLION geben in ihrem Porträt tiefe Einblicke in die Albumproduktion von „The Atlas Idea“
wallpaper-1019588
Netflix: Death Note-Film bekommt eine Fortsetzung
wallpaper-1019588
Flughafen in Hannover (EDDV, HAJ) gesperrt wegen Auto auf dem Vorfeld!
wallpaper-1019588
B Boys: Lautschrift
wallpaper-1019588
5 Tipps für den nächsten Türkei Urlaub
wallpaper-1019588
Ofenschnitzel
wallpaper-1019588
Saisonal frisch und fein: Spargeltarte