Opera Max reduziert Datenverbrauch

Opera MaxDie kostenlose App Opera Max dient der Kontrolle des Datenverbrauchs und kann das verbrauchte Datenvolumen reduzieren. Beim Einsatz beliebter Apps wie WhatsApp, Youtube, Netflix, Facebook, LINE, Instagram oder Twitter können hohe Datenmengen verbraucht werden. Das Programm listet nach einer Analyse alle Apps auf, die den höchsten Datenverbrauch haben.

Der Anwender kann den Datenverbrauch senken damit das Datenvolumen des mobilen Internet-Tarifs länger reicht. Die WLAN-Geschwindigkeit kann beschleunigt und Daten eingespart werden. Im Roaming kann der Datenverbrauch ebenfalls kontrolliert werden und Apps lassen daran hindern im Hintergrund überhaupt Datenvolumen zu verbrauchen.

Beim Anschauen von Videos auf Youtube oder Netflix lassen sich nach Angaben der Entwickler bis zu 50 Prozent des Datenvolumens sparen. Das Musikstreaming unterwegs bietet eine Datenersparnis von 40 Prozent. Apps lassen sich blockieren und nicht erlaubte Datennutzung im Hintergrund verhindern.

Im Google Play Store erhielt Opera Max eine durchschnittliche Bewertung von 4,3 Sternen und bislang wurde die App fünf bis zehn Millionen mal heruntergeladen. Zur Nutzung auf dem Smartphone sollte mindestens Google Android 4.0 Kitkat installiert sein. Wer einen Datentarif mit einem begrenzten Freivolumen nutzt und Datenvolumen einsparen möchte, dem sei der Download von Opera Max empfohlen.


wallpaper-1019588
Diese Sehenswürdigkeiten in Bahrain solltest du nicht verpassen
wallpaper-1019588
Die Eagle Eye Kameratechnologie des HONOR Magic 6 Pro im Überblick
wallpaper-1019588
Baban Baban Ban Vampire: Anime-Adaption angekündigt
wallpaper-1019588
Tsuma, Shōgakusei ni Naru – Anime startet 2024 + Visual