{OOTD} Jeans auf Jeans

Es war wieder mal Zeit für ein Outfit of the Day und so haben wir heute schnell meinen Look geshootet: {OOTD} Jeans auf Jeans Als Teenager habe ich immer beige, braun, dunkelrot, khaki und weitere Schlammfarben getragen. Zu diesem Zeitpunkt war ich alles andere als eine Tussi, ganz im Gegenteil, ich hörte Punk und Ska und trug weite Hosen zu Bandshirts. Dann mit 18 Jahren gönnte ich mir zu meiner Volljährigkeit ein Style- und Typberatung - ok also doch ein bisschen Tussi, innerlich halt. Die Typberaterin testete sich durch die Farbpalette und entschied nach einer Stunde, dass ich ein Sommertyp bin. Für mich damals ein Supergau - denn die Vorstellung von Pastellfarben und bunt generell war mir ein Graus. Als sie dann auch noch meinte Paris Hilton ist auch ein Sommertyp war's ganz vorbei. Völlig deprimiert klatschte ich der Beraterin die € 200,- für den Test hin, legte mir zuhause Red Hot Chili Peppers ein und heulte theatralisch in mein rostbraunes Ramones-Shirt. Rostbraun geht gar nicht, sagte die Beraterin und bestätigte dies auch noch mit einem riesigen Stofftuch, das sie mir vors Gesicht hielt. Leider musste ich knirschend einsehen, dass dieser Farbton meine Rötungen im Gesicht noch mehr hervorhebt…
Dass ich jetzt 10 Jahre später ein Fan von Paris Hilton bin (ja wirklich!) und alle schlammigen Töne aus meinem Kleiderkasten verbannt und gegen Pastellfarben ausgetauscht habe, hätte ich mir damals wohl nie erträumen lassen. Tja, so spielt das Leben :) Beigetöne finde ich langweilig und kaum an jemanden schmeichelnd, aber dafür lassen mich Kleidungstücke in hellblau, gelb und Koralle freudig aufquietschen. Nun gut, genug der Anekdoten - hier kommt mein bunt-fröhliches Alltagsoutfit. {OOTD} Jeans auf Jeans Das Shirt in Koralle habe ich mir bei Mister Lady im Onlineshop aussuchen dürfen. Auch den knalligen Loop-Schal durfte ich mir dort bestellen. Dadurch dass er viele Farben vereint, kann man ihn gut kombinieren. Jetzt wo das Wetter wieder kälter geworden ist, trage ich ihn täglich.  {OOTD} Jeans auf Jeans Zuerst wollte ich meine neue blaue Bucketbag dazu stylen, aber dann wäre es mir das Outfit zu viel blau und zu dunkel gewesen. So kam ich auf die Kombi mit gelb, denn ich finde diese beiden Farben zusammen einfach richtig genial. Das konntet ihr schon in diesem Outfitposting sehen.  {OOTD} Jeans auf Jeans Die hellgelbe Le Pliage von Longchamp habe ich schon etliche Jahre und trage ich noch immer sehr gerne. Ich liebe diesen Farbton einfach. Und durch die braunen Henkel kann man gut braune Schuhe dazu kombinieren. Wie ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt, mag ich es ja, wenn die Tasche zu den Schuhen passt. Und die Peep Toes Ballerinas mit Cut-outs von Primark sind perfekt dazu.
{OOTD} Jeans auf Jeans Jeans auf Jeans - ja das geht. Diese Jeansjacke ist schon uralt aber ich liebe diesen Schnitt: Sie ist nicht so kastig wie die meisten Denimjacken geschnitten, sondern tailliert. Durch den hohen Stretchanteil ist sie superbequem. Und eine dunkle Blue Jeans gehört zur Standardgarderobe. {OOTD} Jeans auf Jeans bunter Loop Schal: Mister Lady* (aktuell) knalliges Shirt: Mister Lady* (aktuell) dunkelblaue Jeansjacke: H&M (alt) dunkle Denim Jeans: Primark (aktuell) Peep Toe Ballerinas: Primark (alt) Tasche: Le Pliage von Longchamp (aktuell)
Danke an Justyna für die Fotos. 
Wie gefällt euch das neue Outfit? Kombiniert ihr Jeans auf Jeans? Was sind eure Lieblingsfarben bei Kleidung?

wallpaper-1019588
Sunny Moments mit Eucerin Sonnenpflege und Hyaluron-Filler
wallpaper-1019588
Ironman Florida 2019 Teil II: Der Wettkampfmorgen & das Schwimmen
wallpaper-1019588
Bohnen-Kartoffel-Salat
wallpaper-1019588
#1021 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2020 ~ Mai