OOTD: Fashion Week

Hey Leute,
nachdem nun der erste Post zur Fashionweek schon online ist, wird es Zeit euch mein Outfit dazu zu zeigen. Die Bilder sind vorm Brandenburger Tor entstanden, sieht man nur leider nicht wirklich.
Mal ganz davon abgesehen, dass es höllisch kalt war, war ich tatsächlich eine der Angezogensten, die ich dort sehen konnte. Die Modeindustrie kennt wohl keine Jahreszeiten, zumal dort Einige in Rock und offenen Schuhen rumgelaufen sind. Hätte ich im Leben nicht gemacht. Was habe ich denn bitte davon, mich halb tot zu frieren und dann den Moment gar nicht genießen zu können?
Das werd ich wohl nie verstehen, aber war trotzdem schön anzusehen.
Mein Outfit ist nicht besonders spektakulär gewesen. Die Jacke kennt ihr bereits aus diesem Post.
Dazu habe ich nur eine Lederhose und eine Bluse getragen, also irgendwie wieder so ein typisches Outfit. Bin aber ehrlich gesagt im Winter eh nicht besonders experimentierfreudig, da will ich es lieber gemütlich haben.
Das Video habe ich, wie versprochen auch hochgeladen. Es ist doch länger geworden als ich eigentlich dachte und bei der Bearbeitung bin ich an meine Grenzen gekommen.
Würde mich freuen, wenn ihr es euch anschaut, einfach hier an und lasst mir euer Feedback da. Montag kommt sogar noch ein Video!
Laber rababer, hier die Bilder!

OOTD: Fashion Week

Jacke: Choies, Bluse: Zara, Hose+Schuhe: H&M


OOTD: Fashion Week
OOTD: Fashion Week
OOTD: Fashion Week
OOTD: Fashion Week
OOTD: Fashion Week
OOTD: Fashion Week


wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen