ONRUSH Server werden in 4 Tagen abgeschaltet

ONRUSH Server werden in 4 Tagen abgeschaltet

Es ist offiziell: Die Online-Server von ONRUSH werden am 30. September 2022 abgeschaltet. Diese Nachricht stammt von einem Post der Entwickler auf dem offiziellen Subreddit des Spiels. Dort wird die bevorstehende Schließung des GameSpark-Dienstes als Grund für diese unerfreuliche Entwicklung genannt.

Für diejenigen, die ONRUSH nicht kennen, ist es ein Rennspiel im Arcade-Stil, das im Juni 2018 für PS4 und Xbox One veröffentlicht wurde. Das Spiel wurde von Codemasters Cheshire entwickelt. Das Studio besteht aus ehemaligen Evolution Studios-Mitarbeitern und wird von Paul Rustchynsky geleitet, bekannt für seine Arbeit an DriveClub und MotorStorm.

Obwohl der Kampagnenmodus auch nach der Abschaltung der Server noch gespielt werden kann, wird der Fortschritt in Form von Credits oder Erfahrungspunkten nicht mehr erfasst. Damit fällt natürlich ein großer Teil dessen weg, was ONRUSH so unterhaltsam macht - nämlich die Möglichkeit, online gegen andere anzutreten. Es bleibt also abzuwarten, wie viele Leute das Spiel noch spielen werden, wenn nächstes Jahr alles offline geht.

Wie gefällt dir dieser Beitrag? ONRUSH Server werden in 4 Tagen abgeschaltet

0,0 / 5 bei 0 Bewertungen

ONRUSH Server werden in 4 Tagen abgeschaltet

Michael Seiber

Ich liebe Gaming und schreibe auch liebend gerne darüber. Hier bei Gameforest findest du von mir Beiträge zu Spielen, News und vieles mehr!

Alle Beiträge

Das könnte dich auch interessieren


wallpaper-1019588
7 Content-orientierte Blog-Geld-Methoden
wallpaper-1019588
Spielend Anatomie lernen
wallpaper-1019588
#1253 [Review] Manga ~ Candidate for Goddess
wallpaper-1019588
[Manga] Hell‘s Paradise [3]