Online-Krankenschein (avis d’arret de travail) in der Kritik

Online-Krankenschein (avis d’arret de travail) in der KritikSchon seit dem 7. Januar können sich Arbeitnehmer in Frankreich über das Serviceportal „arret maladie“ die in Frankreich gültige Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung „avis d’arret de travail“ online ausstellen lassen, falls sie ihren Hausarzt nicht erreichen können.

Der Service kostet 25 Euro und wird so häufig benutzt, dass er stundenweise besonders in den Morgenstunden überlastet war. Allerdings will der Zentralverband der französischen Krankenversicherer nun den Service per Eilklage schließen lassen.

Auch die französischen Ärzteverbände denken inzwischen über eine Klage gegen das angeblich „unseriöse“ Diagnoseverfahren nach. Eine ärztliche Diagnose sei keine Pizzabestellung, argumentieren die Mediziner.

Naja – vielleicht haben die französischen Weißkittel lange keine Pizza mehr bestellt oder aber sich lange nicht mehr krank schreiben lassen…

Nicht unbedingt ein gutes Omen für Deutschland, wo die digitale Krankschreibung aktuell auch schon vorbereitet wird.