Onleihe

Onleihe
Onleihe noch nie gehört.
Was ist das?
Das war mein erster Gedanke.
Online etwas ausleihen. Frei übersetzt.
Das kommt der Sache schon sehr nah.
Trotz der vielen neuen Möglichkeiten im Bereich der Literatur, bin ich ein Freund des gedruckten Wortes geblieben.
Ich muss aber zugeben, dass auch ich immer mehr die neuen Lesemöglichkeiten nutze.
Scheinbar bin ich nicht der Einzige, der diesen Trend gefolgt ist, und das müssen die unzähligen Bibiliotheken unseres Landes auch gemerkt haben.
So haben sie neues Angebot geschaffen.
Die Onleihe.
Was ist die Onleihe?
Die Onleihe ist ein Netzwerk aller Bibiliotheken in der für registrierte Nutzer sämtliche digitalen Medien  ohne Beschränkung von Öffnungszeiten ausgeliehen werden können.
Sieben Tage die Woche und 24 Stunden am Tag.
Für alle die mal ein Buch zu lange liegen gelassen haben, kennen das Problem, die Mahngebühr.
Diese entfällt völlig. Es gibt auch keine Rückgabepflicht mehr, da die Lizenz für das Produkt automatisch abläuft.
Zur Produktpalllette gehören neben E-Books auch Zeitschriften, Hörbücher und sogar Videos.
Dieses Angebot hat sehr viele Vorteile. Die Bibliothek ist immer geöffnet, sie ist überall auf der Welt erreichbar (Internetverbindung vorausgesetzt).
Man vergisst nie wieder ein Buch zurückzubeben, weil das Buch sich selbst zurückbringt.
Auf  mobilen Geräten ist es überall zu genießen, und man muss sich keine Sorgen um Lizenzrechte beim Download machen, da es immer legal ist.
Auf der Seite kann man problemlos stöbern, für jedes Produkt gibt es Leseproben, Hörproben und sogar Trailer.  Ganz wie in vielen anderen Portalen kann man die Bewertungen von anderen Lesern erkunden und selbst bewerten.
Hinweis!
Man sollte schon Mitglied einer Stadtbibliothek sein, denn die dort fällige Jahresgebühr muss schon gezahlt werden, komplett kostenlos ist das Angebot nicht. Im Einzelfall können für einige Inhalte noch zusätzliche Kosten entstehen.
Aber kein Grund von dem Angebot abzuschrecken. Es ist alles so wie früher, halt nur online.
Einmal registrieren und sofort loslegen.
Die Menüführung ist sehr leicht verständlich, man findet sich sofort zurecht und es bleiben keine Fragen offen.
Der Leser erkennt sofort ob ein Produkt verfügbar ist, oder nicht.
Jeder Titel kann reserviert werden. Es ist irgendwie wie in der guten alten Bibliothek.
Also Reinschuppern lohnt sich wirklich.
Vielleicht entdecken einige von Euch die Stadtbücherei aus den Kindheitstagen neu.
Hier der Link zu der Seite: www.onleihe.de
Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim stöbern und vor allem beim lesen.
Euer Ecki

wallpaper-1019588
Schrill, schriller, Lotz
wallpaper-1019588
Folge 47: John Aigner – Ketten sprengen - Mann-Sein
wallpaper-1019588
Gipfelstürmer
wallpaper-1019588
Der Traum vom Wohnen
wallpaper-1019588
System Shock 3 – Neuer Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
Nach einer kleinen Pause geht es jetzt endlich weiter mit der #buntundgluecklich challenge ❤️ zusammen mit @diyundso @wolkenmalerin_ @_sanz_art_ und mir ☺️ gehostet und ihr dürft alle mit machen und uns unterstützen 💁‍♀️ Heute zeige ich meine Feder in ...
wallpaper-1019588
Review: Der freie Vogel fliegt Band 1
wallpaper-1019588
Mord in Chemnitz - Ab in die zweite Runde