„One Vision of Queen“ – oder: “It’s a kind of magic”

Am letzten Dienstag waren wir für euch bei „One Vision of Queen" in der Kölner Lanxess Arena zu Gast. Nachdem der ursprüngliche Termin aufgrund einer Erkrankung von Marc Martel verschoben werden musste, fanden sich erneut zahlreiche Fans ein, um dem Mann zu lauschen, der zweifelsohne nahezu zu hundert Prozent wie Freddie Mercury himself klingt.

Schon nach den ersten Tönen war klar: Marc wird seinem Ruf in jedem Fall gerecht. So reichte es bei Klassikern wie „Killer Queen „Bohemian Rhapsody", kurz die Augen zu schließen, um sich in die 80er Jahre zu einer der größten Größen das Musikgeschäfts zu beamen.

Die Setlist des Abends war lang und dennoch fallen passionierten Queen Fans sicherlich einige Lieder ein, die es leider nicht geschafft haben, zelebriert zu werden. Seien wir realistisch: es fällt definitiv schwer, alle Hits dieser Band beziehungsweise dieses Künstlers in ein Abendprogramm zu packen.

Dennoch switchte Marc von besonderen Balladen, wie beispielsweise „Love of my Life", zu Songs, die fast schon als echte Gassenhauer bezeichnet werden können. So gab es spätestens ab „Fat bottomed girls" für die meisten Besucher in der Halle kein Halten mehr.

Marc Martel schaffte es auf beeindruckende Weise, einen Künstler zu feiern, ohne ihn zwanghaft imitieren zu wollen. Auch wenn er viele bekannte Moves Mercurys in sein Programm einbaute und er dem Idol tatsächlich stimmlich unglaublich ähnlich ist, hatte es nie den Anschein, als solle hier das Original nachgeahmt oder gar parodiert werden.

Im Gegenteil! Wir sind uns sicher, dass Freddie dieses besondere Statement über alle Maßen gefallen hätte.

„One Vision of Queen" - ein neuer Köln-Termin für 2021

Wer es dieses Jahr verpasst hat, zum Nachholtermin zu erscheinen, hat übrigens kommendes Jahr noch einmal die Gelegenheit, Marc Martel live in Köln zu erleben und sich seine Extra Portion Gänsehaut abzuholen. Am 24. Februar 2021 kommt „One Vision of Queen" erneut in die Lanxess Arena.

Liebst,

Conny


wallpaper-1019588
[Rezension] Uschi Flacke „Die Hexe vom Seulberg“
wallpaper-1019588
Höhenweg durch die Heidelbeerbüsche
wallpaper-1019588
Erdbeerkuchen mit Vanillepudding
wallpaper-1019588
Foto: Birke in Lüdinghausen