One Piece Worldseeker: Release auf 2019 verschoben

One Piece Worldseeker: Release auf 2019 verschoben

Es hätte so schön sein können.
Nach offiziellen Angaben von Bandai Namco, verschiebt sich der Release von One Piece World Seeker bis 2019 hin.

Schade, schade....
Normalerweise war das Spiel noch für dieses Jahr geplant, doch in einer offiziellen Ankündigung Bandai Namco's Chef Produzent Koji Nakajima, gibt es vernünftige Gründe dafür, das Spiel noch länger in Entwicklung zu behalten.
Nakajima ist bewusst, dass One Piece World Seeker das meist erwartete und ambitionierteste Spiel der Franchise ist und so möchte er das Spiel länger als geplant weiterentwickeln, um keinen der Fans zu enttäuschen und alle Erwartungen erfüllen zu können.

One Piece World Seeker erscheint 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und PC.

One Piece Worldseeker: Release auf 2019 verschoben

Die Katze ist aus dem Sack: Wie Netflix enthüllt hat, wird in der The Witcher-Serie Henry Cavill in die Haut des Hexers Geralt von Riva schlüpfen. Der Brite, der vor allem für seine Rolle als [...]

One Piece Worldseeker: Release auf 2019 verschoben

Ein Pressesprecher von Square Enix bestätigte gegenüber dem US-amerikanischen Magazin Geek.com im Rahmen eines Hand-Ons, dass die Spielzeit von Kingdom Hearts III (PlayStation 4, Xbox One) bei rund 40 - 50 Stunden liege. Diese Angabe [...]

One Piece Worldseeker: Release auf 2019 verschoben

Supermassive Games, die britischen Entwickler hinter dem gefeierten interaktiven Slasher Until Dawn (PlayStation 4) haben offensichtlich einen Titel namens Shattered State beim europäischen Patent- und Markenamt eintragen lassen. Herausgefunden hat das der User yoonshik vom [...]


wallpaper-1019588
No More Heroes III: Neuer Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
#1145 [Review] Manga ~ Angel/Dust
wallpaper-1019588
[Comic] Maestro
wallpaper-1019588
Models stellen sich vor