One Piece – 19. Opening startet pünktlich zum Silver Mine Arc

One Piece – 19. Opening startet pünktlich zum Silver Mine Arc„Dress Rosa - Eine nie endende Geschichte?" - Seit einer langen Zeit stellen sich die One Piece-Fans, die ausschließlich den japanischen Anime verfolgen, genau diese Frage. Nun gibt es endlich ein Licht am Ende des Tunnels, denn in der diesjährigen 27. Ausgabe des wöchentlich in Japan erscheinenden Shonen Jump Magazins wurde nun bestätigt, dass dieser noch in diesem Monat sein Ende finden wird!

Die letzte Episode des Dress Rosa Arcs wird am 19. Juni 2016 um 9:30 Uhr [Ortszeit] ausgestrahlt werden. Eine Woche später, am Sonntag den 26. Juni 2016, wird der Silver Mine Arc starten. Bei diesem Arc handelt es sich um einen Filler Arc, bei dem der Protagonist des Animes, Monkey D. Ruffy, und Strohhut-Fanboy Bartolomeo die Hauptrolle spielen werden. Die beiden werden von der Silver Piraten-Allianz entführt und finden sich anschließend in einer gigantischen Silbermine wieder, die den Stützpunkt der Piraten-Allianz darstellt. Im weiteren Verlauf des Filler Arcs wird die Flucht aus dieser Gefangenschaft im Fokus stehen.

Laut den Informationen aus der Shonen Jump soll dieser Arc im direkten Bezug zu One Piece Film: Gold stehen. Dieser geht am 23. Juli 2016 in 743 Kinos japanweit an den Start. Kein japanischer Film feierte zuvor in so vielen japanischen Kinos seine Premiere, wodurch schon jetzt ein Rekord auf das Konto des neuen Films des Franchises geht.

Bislang wurde noch nichts genaues zu der Dauer des Arcs berichtet, doch es kann davon ausgegangen werden, dass dieser nicht allzu lange vertieft werden wird. Da er in einem direkten Bezug zum neuen Film steht, wird er mutmaßlich kurz vor der Premiere des Films am 23. Juli oder kurz vor der Premiere des TV-Specials One Piece - Heart of Gold, welcher als Prequel zum neuen Film dient, am 16. Juli enden. Anschließend wird sich auch der One Piece- Anime dem im dazugehörigen Manga bereits abgeschlossenen Zou Arc widmen.

One Piece – 19. Opening startet pünktlich zum Silver Mine ArcDoch nicht nur das Ende des Dress Rosa Arcs und der Beginn des Silver Mine Arcs wurden in der neuen Ausgabe des Magazins thematisiert! Am 26. Juni wird nicht nur der neue Arc in Japan starten, sondern in der 747. Episode des Animes erwartet uns ebenso ein neues Opening. Dieses wird den Titel „We Can!" tragen und von den One Piece-Veteranen Hiroshi Kitadani und Kishidan produziert werden.

Beide waren bereits an früheren Projekten für das Franchise beteiligt. Kitadani steuerte das erste Opening des Animes „We Are!" bei. Für das 15. Jubiläum des Animes kehrte er zurück und performte ein weiteres Opening mit dem Titel „We Go!". Dieses wurde für die Episoden 517 bis 590 verwendet und ist damit bislang das am längsten verwendete Opening des Animes. „We Can!" wird somit sein bereits drittes Opening für One Piece. Für die Anime-Serie war Kishidan zwar bislang nicht tätig, jedoch steuerte dieser den Theme-Song zum sechsten Kinofilm One Piece - Baron Omatsumi und die geheimnisvolle Insel bei.

Das aktuelle 18. Opening des Animes feierte bereits in der 687. Episode im April letzten Jahres seine Premiere und trägt den Titel „Hard Knock Days". Dieses wurde von Generations from Exile Tribe performt.

One Piece Opening 18 - „Hard Knock Days"

wallpaper-1019588
Schinkengipfeli aka Schinken Hörnchen - typisch auf dem Schweizer Party Buffet
wallpaper-1019588
Wer trinkt, fährt nicht
wallpaper-1019588
Richtig bewerben: Recruiter der Spielebranche geben praktische Bewerbungstipps – Interview mit Christoph Hillermann von Deep Silver Fishlabs
wallpaper-1019588
Wenn Männer sich ins Coaching trauen, dann ist das für mich immer berührend
wallpaper-1019588
Übertritt in die Mittelstufe: Adieu, Kindheit?
wallpaper-1019588
Emma Ångström: Der Mann zwischen den Wänden
wallpaper-1019588
Ungeliebte Seelen wie Anna Kendrick sitzen auf Hochzeiten am TABLE 19
wallpaper-1019588
smart home by SCHELLENBERG | Rollodrive 75 Premium