One Hit Wonder – Charlie Dore: Pilot of the Airwaves

Charlie Dore (geb. 1956 in Middlesex) ist eine britische Sängerin, die zu der Gattung jener sog. „One Hit Wonder“ gehört.

Zunächst besucht Charlie eine Schauspielschule und wirkt anschliessend in diversen Fernsehserien mit.

In den 1970er Jahren versuchte es die Künstlerin mit verschiedenartigen Songs aus dem Blues- und Countrybereich und brachte schliesslich 1979 ihr erstes Soloalbum heraus.

Aus dieser LP wurde der Titel „Pilot of the Airwaves“ als Single ausgekoppelt und erreichte in den US-Charts als höchte Position Platz 13; in Deutschland Platz 37. Sehr erfolgreich läuft der Titel auch in Neuseeland.

Leider konnte Dore nie mehr einen ähnlichen Erfolg landen und konzentrierte sich dann darauf Songs für Kollegen wie Barry Manilow, Tina Turner oder Celine Dion zu schreiben.

Ihr bislang letztes Album veröffentlichte sie 2009.



wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?