Omelett mit Pilzen Rezept

 

Es gibt einfachere und schnellere Omelett Rezepte als für ein Omelett mit Pilzen, denn man muß die Pilze vorher einige Zeit karamelisieren, wie man diesen Vorgang in der amerikanischen Küche nennt. Unter karamellisieren versteht man in diesem Fall, daß Braten der Pilze bis sie eine bräunliche Farbe haben, denn dies kitzelt das herrliche Pilzaroma heraus. Als wir vor einiger Zeit unsere Jäger Sauce zubereiteten, stiessen wir auf die Verwendung vonTomaten Concassee (geschmolzene Tomaten) in klassischen Rezepten. Vorher hätte ich mich wohl nicht getraut Pilze mit Tomaten zusammenzubringen, doch das Resultat war einfach himmlisch. Ergo haben wir auch diesmal Tomaten mit in die Pilze gepackt, Zwiebel und Knoblauch sowieso und um dem Pilz Omelett eine mediterrane Note zu geben haben wir mit Thymian gewürzt. Feine Speckstreifen gaben dem Omelett den letzten Schliff. Vegetarier lassen den Speck einfach weg und benutzen stattdessen Butterschmalz (Ghee). Bei den Pilzen benutzen wir die, die man je nach Jahreszeit auf dem Markt findet. Frische Champignons sind immer gut, bei uns in Thailand gibts die aber nur im Winter und so haben wir stattdessen Strohpilze verwendet. Shiitake Pilze und Kräuterseitlinge bringen mehr Aroma ins Omelett.

Omelett mit Pilzen
© Spice World
Bild: Omelett mit Pilzen


Rezept: Omelett mit Pilzen
Zutaten:
Butterschmalz (Ghee) zum Braten
3 Eier
2-3 EL Milch oder Sahne
100 g durchwachsener Speck
400 – 500 g Pilze
(wir haben Shiitake Pilze, Strohpilze undKräuterseitlinge verwendet)
1 Zwiebel
1-2 Zehen Knoblauch
italienische Petersilie
3-4 Cocktailtomaten
1/2-1 TL getrockneter Thymian
Salz
Schnittlauch
frisch, gemahlener, schwarzer Pfeffer


Zubereitung:
Den Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne auslassen, dann die in Scheiben geschnittenen Pilze zugeben und auf mittlerer bis kleiner Flamme ca 20-30 Minuten “karamellisieren”. Fein gehackte Zwiebel, italienische Petersilie, geviertelte Cocktailtomaten, Schnittlauch und Knoblauch zugeben, mit Thymian würzen und ca 5 Minuten weiterbraten. Eier mit Milch oder Sahne, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen aufschlagen. Je mehr Luft in die Eiermasse kommt, umso fluffiger wird das Omlette. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Eiermasse hineingeben, sobald die Oberfläche zu stocken beginnt, die Pilze auf einer Hälfte des Omeletts verteilen und die andere Hälfte darüberschlagen und servieren.

 


wallpaper-1019588
Edelweißhütte Mariazeller Bürgeralpe – Pächter/in gesucht
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Blloc Zero 18 – Minimalistisches Smartphone aus Deutschland
wallpaper-1019588
Neues ‘Bintazo’ mit Flugtickets ab 30,70 Euro
wallpaper-1019588
Diva in Paris
wallpaper-1019588
So digital ist das Reisen der Zukunft