Ombré Hair

Auch ich kam am Ombré Hair Trend nicht vorbei! Lange musste ich nicht überlegen es ausprobieren, das ganze war sogar ziemlich spontan. Irgendwo mal wieder auf einem Blog gesehen und spontan beschlossen (Abends) noch schnell einen Aufheller zu besorgen. Also fuhr ich zum Rewe und kaufte eine Packung Schwarzkopf L1+ Aufheller. dm hatte leider schon zu und bis heute wollte ich nicht warten, da ich gleich meinen Willen durchsetzen wollte. Schnell angemischt und aufgetragen, war das ganze auch schon fertig! Und so siehts aus:
Ombré Hair

Nachdem ersten föhnen war ich sehr skeptisch und etwas enttäuscht. Am nächsten Tag hab ich die Haare dann anständig gestylt und siehe da! Gar nicht mal schlecht oder? Mittlerweile bin ich echt zufrieden und bin froh das ich mal so mutig war etwas neues zu wagen, in meinem Umfeld bekam ich bisher auch so gut wie nur positives Feedback!

So wird's gemacht:

Ihr benötigt einen Aufheller... am besten einen Extrem Aufheller oder Ultra Aufheller bei dunklen Haaren, je nachdem wie hell das Ergebnis werden soll. Als Erstes tragt ihr den Aufheller nur auf die Spitzen auf, wickelt sie in Alufolie und lasst das ganze 10 Minuten einwirken. Nach den 10 Minuten geht ihr ein Stück weiter hoch und tragt dort den Aufheller auf und lasst ihn wieder 10 Minuten einwirken. Diesen Schritt wiederholt ihr so oft bis ihr etwa auf Kinnhöhe oder Ohrhöhe angekommen seid. Insgesamt solltet ihr den Aufheller nicht länger als 45 Minuten einwirken lassen.

Wie findet ihr den Ombré Hair Trend?


Ombré Hair

wallpaper-1019588
Brockhampton: Die volle Packung
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Biskaya: Aktuelle Wassertemperaturen für den Golf von Biskaya (Frankreich und Spanien) am Atlantik
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Jadebusen: Aktuelle Wassertemperaturen für den Jadebusen (Deutschland) an der Nordsee
wallpaper-1019588
Gefühlt an meiner Seite