Olivenöl beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor

Olivenöl beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorDass die mediterrane Ernährungsform eine der gesündesten der Welt ist, ist seit langem bekannt. Fester Bestandteil ist dabei das Olivenöl.

Forscher des Instituts Municipal d’Investigacio Medica in Barcelona entdeckten jetzt, dass Polyphenole im Olivenöl die Aktivität einzelner Gene verändern, die bei Arteriosklerose und Herzkrankheiten eine Rolle spielen. Das Ergebnis der spanischen Studie erschien in der aktuellen Ausgabe des “FASEB Journal” (2010; 24: 2546-2557). Betroffen waren fünf Gene, die Entzündungsprozesse im Körper steuern und helfen, schädliche Radikale zu neutralisieren.

“Die Studie hat enorme Bedeutung, weil sie zeigt, dass Olivenöl und mediterrane Ernährung unsere Körper viel stärker beeinflussen als bislang gedacht”, kommentiert Dr. Gerald Weissman vom FASEB Journal.


wallpaper-1019588
Wir wollen uns keine Grenzen setzen – Cinemagraph im Interview
wallpaper-1019588
Familienfest am Bahnhof Mariazell – Fotobericht
wallpaper-1019588
Wichtigkeit oder Überfluss des Motivationsschreibes
wallpaper-1019588
Richter schließt Untersuchung wegen Steuervergehen der Cursach-Gruppe ab
wallpaper-1019588
Ostern, Musik und der Wochenstart
wallpaper-1019588
Für den guten Zweck
wallpaper-1019588
Tag 82 …
wallpaper-1019588
Tag 83 …