OLIA von Garnier – Review

Olia ist das neueste Haarfärbe Produkt von Garnier und wird zur Zeit groß beworben. Ob im Fernsehen oder in diversen Zeitschriften, überall wird von der pflegenden Haarfarbe ohne Ammoniak geredet. Da ich sowieso regelmäßig meine Haare färbe und zur Zeit daran arbeite den Rotstich aus meinen Haaren zu entfernen, habe ich das Produkt gleich ausprobiert und mir von Beatrice die Haare färben lassen.
Leider kann ich das Produkt jedoch nicht empfehlen. Kurz die Packung viel zu groß und der Produktinhalt viel zu klein. Die Tuben sind überdimensional, gerade mal halbvoll und eine Packung reicht nicht wirklich für meine Haare. Die Farbe färbt auch nicht wirklich deckend, da noch immer ein Rotstich durchscheint und der Ansatz ist wesentlich heller als der Rest. Zum Schluss sind die Haare sogar mit einem unangenehmen öligen Film überzogen, der sie ein wenig strähnig und fettig aussehen lässt und die Spitzen sind auch nicht gepflegter als vorher – alles in Allem ist die Haarfarbe absolut nicht zu empfehlen!!

image_1362691311393388 image_1362691297284268

xoxo Jasmin

PS: Die Ergebnisse seht ihr beim nächsten Fotoshoot, wobei kaum Unterschied zu vorher besteht ;)



wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #74
wallpaper-1019588
Happy Halloween – Meine 6 Beauty Lieblinge im Herbst
wallpaper-1019588
Peaky Blinders: The Sound of Eisenhüttenstadt
wallpaper-1019588
Diamond Thug: Zu zweit allein im Wald