Oldtimer Treffen Hamburg Bramfeld

Wer alte Dinge mag, der LIEBT alte Autos. Circa 500 Fahrzeuge mit einer Zulassung bis 1985 werden morgen am 9. Mai im Hamburger Stadtteil Bramfeld gezeigt. Es ist erst das zweite Treffen dieser Art; doch nach dem erfolgreichen Treffen mit 15.000 Besuchern im letzten Jahr, vermute ich, dass sich ein Besuch dieses Jahr definitiv wieder lohnt!

Das Programm beim oldtimer treffen hamburg bramfeld

Neben den unzähligen Amy-Schlitten und Old- sowie Youngtimern bekommt ihr Swing, Jive und Rock´n´Roll auf die Ohren. The Javelites spielen um 10 und um 13 Uhr auf der Bühne am Marktplatz. Neben Bier und alkoholfreien Getränken gegen den Durst gibt es auch Fressbuden, damit ihr nicht verhungert. Der Eintritt ist natürlich gratis, aber wer sein Geld gegen ein Stück Geschichte tauschen möchte, kann über den 50er Jahre Flohmarkt stöbern oder auf dem Autoteilemarkt sein Glück versuchen.

Wer die Aussicht auf die schönen Schlitten nicht nur am Boden beobachten möchte, kann für 2 Euro mit der Teleskop-Hebebühne in die Lüfte fahren. Übrigens: Neben schönen Autos gibt es auch schöne Menschen und Kleidung zu bestaunen. Eine Modenschau der besonderen Art erwartet euch um 12 und um 14 Uhr. Statt über einen Laufweg zu gehen, tanzen die Modelle auf der Bühne. Ihr dürft gespannt sein Oldtimer Treffen Hamburg Bramfeld Mehr Informationen zum Oldtimer-Treffen findet ihr auf der Website des Veranstalters.

PS: Das Oldtimer-Treffen in Bramfeld kann gut und gerne als Flucht vor den Menschenmassen beim Hafengeburtstag genutzt werden ;)