Oktober-Fazit


Oktober-Fazit

Diesen Monat habe ich endlich wieder die innere Ruhe fürs Lesen gefunden:-)7,5 Bücher habe ich gelesen: (über das Buch im blau könnt ihr meine Leseeindrücke lesen, einfach nur drauf klicken):

- Blutstein - Johann Theorin
- Der Seele weißes Blut - Sabine Klewe- Sieben verdammt lange Tage - Jonathan Tropper- Im Tal des Fuchses - Charlotte Link
- Feng Shui - Leben und Wohnen in Harmonie - Günther Sator
- Das Verlangen nach Liebe - Hanns-Josef Ortheil- Spirales - Tatiana de RosnayDas sind die 7 Bücher, die ich gelesen habe. Dazu habe ich noch die Hälfte von "Alles ist erleuchtet" von Jonathan Safran Foer. Mein Top des Monats war "Spirales" von Tatiana de Rosnay, das Buch ist soweit ich weiß noch nicht auf Deutsch erschienen. Es war einfach eine fesselnde Geschichte, die ich ohne Unterbrechung gelesen habe. Nur das Ende hat mit ein bisschen enttäuscht aber die Geschichte war sehr außergewöhnlich!Mein Flop war natürlich das abgebrochene Buch "Alles ist erleuchtet" von Jonathan Safran Foer. Mir hat sein Schreibstil überhaupt nicht gefallen, und ich hatte das Gefühl, dass der Autor sehr von sich selbst überzeugt ist. Und was macht mein SUB? das weiss ich, dafür müsste ich wieder Ordnung in meinem Bücherregal bringen...Kleiner ist er bestimmt nicht geworden, da ich zwar einiges gelesen habe aber auch 3 Bücher geschenkt bekommen (auf die ich mich sehr freue) und 2 gebrauchte für Lesekreise gekauft habe.Wie war der Oktober bei euch?Liebe GrüßeMéditerranée

wallpaper-1019588
Darf ich bitten
wallpaper-1019588
"Good Time" [USA 2017]
wallpaper-1019588
Monchique: Deutsche retten Esel-Flüsterer Robert
wallpaper-1019588
Gezähmter Schulmädchenreport auf Basis von Frühstücksclubs
wallpaper-1019588
Suchttherapie mit Hilfe der Ohrakupunktur
wallpaper-1019588
Pink Turns Blue: Wieder zurück
wallpaper-1019588
Weihnachtsstimmung beim Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
DJ Grizz – The Fatback Band Mix