Ohrwürmer – Over the Rainbow

Ein legendärer Ohrwurm ist der Song „Over the Rainbow“ von Harold Arlen und E.Y. Harburg.

Er entstand für den Film „The Wizard of Oz“ aus dem Jahre 1939; hier wird der Titel von Judy Garland, seinerzeit noch ein Teenager, gesungen.

Bereits kurz nach der Premiere gab es drei weitere Versionen des Liedes, de allesamt in die Hitparaden kamen, nämlich die von Glenn Miller (Vocal: Ray Eberle), Larry Clinton (Vocal: Bea Wain) und Bob Crosby (Vocal: Teddy Grace).

1940 gewann der Song den Oscar für die beste Filmmusik.

Im Laufe der Jahre ist die Aufnahme unzählige Male gecovert worden, so sangen u.a. Mireille Mathieu, Matchbox, Ella Fitzgerald oder Louis Armstrong den Titel ein.

Auch viele jazzige Adaptionen sind veröffentlicht worden.

Für Judy Garland war „Over the Rainbow“ der Beginn einer großen Karriere. Sie spielte noch in weiteren Musicals und startete schliesslich zu einer Weltkarriere, die am 22. Juni 1969 im Alter von 47 Jahren abrupt endete.

Garland starb an einer Überdosis Schlafmittel.



wallpaper-1019588
Aktuelle Profilbilder aus dem Homeoffice
wallpaper-1019588
12 Kräuter gegen Stress, die garantiert entspannen
wallpaper-1019588
Choujin X: Neuer Manga des „Tokyo Ghoul“-Schöpfers gestartet
wallpaper-1019588
Vivo Y20s im Angebot bei Aldi Nord