Ohne Sport abnehmen

avatar_manuela.jpg

Posted in  Natur pur, Natürlich gesund On Montag, 14. April 2014 Comments: Keine Kommentare vorhanden.

Download Artikel als PDF

Ohne Sport abnehmen

Empfinden Sie sportliche Betätigung als Zumutung und gehören überhaupt ganz und gar zu den Sportmuffeln? Wir zeigen Ihnen, wie Sie auch ohne Sport abnehmen. Sie müssen nicht im Fitness-Studio schwitzen oder täglich Kilometer durch den Park joggen, es geht auch ohne! Erfahren Sie hier, wie.

So gut wie alle Ernährungsexperten sind sich einig: Abnehmen findet in der Küche statt. Man kann sich so viel abstrampeln wie man möchte, ohne die richtige Ernährung werden die Pfunde nicht purzeln. Diese Punkte sollten Sie ganz besonders beachten, wenn Abnehmen mit Sport für Sie nicht in Frage kommt:

ohne sport abnehmen

Quelle: (*) Fotolia

Streichen Sie sämtliche einfachen Kohlehydrate aus ihrer Ernährung:

Dazu gehört Zucker, mit Zucker gesüßtes Gebäck (auch Vollkornkekse!), Weißmehl, weißer Reis und Frühstücksflocken.

Für Fette gilt: es gibt „gutes“ und „schlechtes“ Fett:

Zu den „schlechten“ Fetten gehören alle gesättigten Fette wie Margarine, Butter und tierisches Fett. Diese Fette landen prompt auf der Hüfte und begünstigen einen erhöhten Cholesterinspiegel mit allen negativen oder sogar gefährlichen Konsequenzen für die Gesundheit, wie Arterienverkalkung und Herzprobleme. Allerdings benötigt der Körper eine gewisse Menge Fett für verschiedene Funktionen.

Zum einen sind Fette neben Proteinen wichtige Baustoffe für die Zellen, zum anderen können fettlösliche Vitamine erst durch Fett aufgespalten und genutzt werden. Diese nützlichen Fette sind einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren aus Quellen wie Nüssen, kaltgepresstem Pflanzenöl und Avocados. Eine Ausnahme ist Fischöl: in diesem ist die wertvolleOmega-3 Fettsäure enthalten. Jede Mahlzeit sollte bis zu 20% Fettanteil enthalten.

ohne sport abnehmen
By Dirk Vorderstraße Nüsse mit Nusszange Nussknacker [CC-BY-2.0 http://creativecommons.org/licenses/by/2.0], via Wikimedia Commons

Proteine liefern Energie für den Aufbau der Zellen und sind wichtig für eine gute Muskulatur:

Das Schöne an Proteinen ist, dass es mehr Energie kostet, sie in Fett zu verwandeln als sie zum Energiegewinn und als Baustoff zu nutzen. Daher verzichtet der Körper meist darauf. Zum Abnehmen eignen sich magere Proteine wie Geflügel, Fisch und Hülsenfrüchte.

ohne sport abnehmen
By Claus Ableiter Eigenes Werk [GFDL http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0], via Wikimedia Commons

Mit einer ausgewogenen Ernährung kann man langfristig gesund abnehmen, auch wenn es sicher ein wenig länger dauert als mit einem entsprechenden Sportprogramm. Es muss jedoch kein Sport sein, um mehr Kalorien zu verbrauchen. Was Sie hingegen tun können, ist sich grundsätzlich tagsüber mehr zu bewegen. Versuchen Sie, die Wege möglichst lang zu gestalten, Parken Sie auf dem am weitesten vom Laden oder der Bürotür entferntesten Parkplatz, nehmen Sie auch mal die Treppe statt des Aufzugs.

ohne sport abnehmen
By Wolfgang Staudt from Saarbruecken, Germany Treppe  Uploaded by russavia [CC-BY-2.0 http://creativecommons.org/licenses/by/2.0], via Wikimedia Commons

Bei sitzenden Tätigkeiten kann man jede Stunde aufstehen und ein paar Minuten gehen. Lernen Sie, Aufstehen und Bewegung als Ihren Freund zu betrachten – jeder Weg verbraucht Kalorien, und die noch so kleinen Bewegungen addieren sich mit der Zeit. Wer aktiver wird, dem fällt das Schlankwerden und Schlankbleiben einfach um einiges leichter. Auch Hausarbeit verbraucht übrigens Kalorien. Wäsche aufhängen, Betten machen, Bügeln, Staubsaugen und allen voran Fensterputzen: wer jeden Tag den Haushalt macht, hält nicht nur die Wohnung tipptopp in Schuss, sondern tut auch etwas für die schlanke Linie.

ohne sport abnehmen
By original by User:Markus Schweiss, crops and changes by user:JD original photo on wikimedia commons [GFDL http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html or CC-BY-SA-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/], via Wikimedia Commons

Wir wünschen Ihnen alles Gute fürs Abnehmen.

Wir empfehlen Ihnen auch die Artikel Schlafen Sie sich schlank und Gesunde Fette – Alles andere als Dickmacher.

Für Fragen, Anregungen, Lob, Kritik, Erfahrungsberichte, etc. stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzlichst Manuela und Arno Richter