Ohne-Hose-Tag – der No-Pants-Day 2014

Immer am ersten Freitag im Mai lassen sich weltweit eine ganze Reihe von Menschen ohne Hose in der Öffentlichkeit blicken. Warum? An diesem Datum, das 2014 auf den heutigen 2. Mai fällt, wird international der Ohne-Hose-Tag, der sogenannte No-Pants-Day gefeiert. Natürlich ist mal wieder völlig unklar, von wem dieser Aktionstag ins Leben gerufen wurde, seit wann er begangen wird und warum die Wahl des Datums auf den jeweils ersten Freitag im Mai gefallen ist, trotzdem scheinen eine ganze Reihe an Leuten großes Vergnügen daran zu finden, sich anlässlich des No-Pants-Day alljährlich ohne Hose durch den Alltag zu bewegen.

Kuriose Feiertage - 2. Mai 2014 - No-Pants Day - By Karen (originally posted to Flickr as tightie bluies) via Wikimedia

By Karen (originally posted to Flickr as tightie bluies) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

No-Pants-Day und der alljährliche No Pants Subway Ride

Der aufmerksame Leser der kuriosen Feiertage wird nun völlig zu Recht darauf hinweisen, dass die Sache mit der öffentlichen Hosenlosigkeit ja auch in einem anderen Kontext auftaucht. Gut aufgepasst. Denn bei näherer Betrachtung zeigt sich hier eine inhaltliche Überschneidung zum alljährlichen No Pants Subway Ride, der 2002 von der US-amerikanischen Performance-Gruppe Improv Everywhere (IE) ins Leben gerufen wurde und sich seitdem eine weltweiten Beliebtheit erfreut. Auch hier geht es darum, sich ohne Hose in der Öffentlichkeit zu bewegen, wobei die Amerikaner hier den Aktionsradius eindeutig, der Name gibt es im Prinzip ja vor, auf das öffentliche Verkehrsmittel U-Bahn beschränkt haben. Dabei wechselt das jeweils konkrete Datum für den No Pants Subway Ride von Jahr zu Jahr, fällt in der Regel zumeist aber auf ein Wochenende zwischen Anfang und Mitte Januar. Der konkrete Tag wird auf der Website von Improv Everywhere immer im Dezember bekannt gegeben. Für Verwirrung in diesem Zusammenhang sorgt allerdings der Umstand, dass auch der No Pants Subway Ride gelegentlich unter dem Kürzel No Pants Day oder No Pants Movement aufgeführt wird. Obwohl beide Aktionstage in der Sache bzw. inhaltlich nahezu identisch sind, handelt es sich hierbei definitiv um zwei verschiedene, jeweils eigenständige kuriose Feiertage. Auch wenn der No Pants Subway Ride inzwischen sicherlich die bekanntere Aktion ist, liege ich hier mit der Annahme sicherlich nicht falsch, dass sie sich in gewisser aufeinander beziehen.

Weitere Informationen zum Ohne-Hose-Tag, dem No-Pants-Day 2014


wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
La lluvia de las Gemínidas, live aus dem Teide Observatorium
wallpaper-1019588
McDonald’s lanciert das erste vollwertige vegane Menü in Großbritannien
wallpaper-1019588
Vertrauen die Urlauber nach der Pleite von Thomas Cook noch der Pauschalreise?
wallpaper-1019588
Youtube verschärft Vorgehen gegen Beleidigungen