Oh, liebe Iustitia!


Oh, liebe Iustitia!Oh, liebe Iustitia!

"Leichenblässe" - Simon Becket.
Das passt irgendwie zusammen! Naja, aufjedenfall. Mir steht's grad bis hier oben. Ich finde das nicht schlimm - ich brauch das einfach. (Workaholic) Aber das Problem ist, ich komme kaum zum Lesen bzw. garnicht zum Lesen. (Außer Akten etc.). Mit meinem alten Buch von Mocchia bin ich auch noch nicht fertig, aber ich habe schon den Nachfolger gekührt! Ja, ich wage mich nochmal an Beckett, auch wenn ich nach "Die Chemie des Todes" wirklich psychisch getroffen war :D (Bei mir geht das zu einfach, daher hab ich die Finger davon gelassen), aber ich liebe seinen Schreibstil und die momentane Lage verführt mich einfach dazu ;).Kurzinhalt:"Thrillerautor Simon Beckett ist zurück, und mit ihm natürlich der Held seiner ersten beiden Bestseller, der forensische Anthropologe David Hunter. In Leichenblässe reist Hunter nach seiner Genesung von einem Mordanschlag auf Wunsch seines Lehrers Tom Lieberman nach Tennessee und sieht sich mit einem skrupellosen Serienmörder konfrontiert, der die beiden Wissenschaftler auf ihrem eigenen Spezialgebiet in die Irre führt."Bild- Textquelle

wallpaper-1019588
200 Jahre Karl Marx: Philosoph, Visionär und kein Marxist
wallpaper-1019588
Erfahrungen und Bewertung Hotel SBH Fuerteventura Playa
wallpaper-1019588
Schüßler Salze – Anwendung, Wirkung und mehr
wallpaper-1019588
Bald geht es wieder los mit dem Adventszauber bei „schon ausprobiert!?“
wallpaper-1019588
#136 Bücherregal - Der Kindermacher(Kurzrezension)
wallpaper-1019588
Totenklage
wallpaper-1019588
Zwetschgen-Sorbet mit Zimt
wallpaper-1019588
Es ist Herbst! Steppjacke und Waldläufer Boots von Avena