Offline?

Offline?

Es tut mir so unfassbar leid! Seit Wochen, nein! Seit Monaten stecke ich bis zur Nasenspitze in meiner Prüfungsvorbereitung bzw in meinen Prüfungen. Wie du vielleicht über Facebook mitbekommen hast, habe ich im Sommer 2017 nach vielen Jahren der Suche endlich einen Ausbildungsplatz bekommen. Seitdem arbeite ich recht erfolgreich als angehende Augenoptikergesellin. Ich mache tatsächlich eine Ausbildung im Handwerk!

Schon recht früh hat sich herausgestellt, dass ich auf Grund meines Alters und meiner damit eingehenden Lebenserfahrung mehr Zeit in meine Ausbildung steckte, als die anderen im ersten Lehrjahr. Ich wurde ermuntert das erste Lehrjahr zu überspringen und so wechselte ich im Januar ins zweite. Das war zum damaligen Zeitpunkt die einzig richtige Entscheidung. Das zweite Lehrjahr beendete ich mit einem Schnitt von 1,4. Das Halbjahreszeugnis vom dritten trug dann übrigens eine 1,2. Und ja, ich bin eine Streberin. Aber wie man daran schon deutlich sieht, ist mir meine Ausbildung sehr wichtig. Leider hatte ich mich mit der Zeit etwas verkalkuliert. Da ich erst im Januar gewechselt hatte und nicht gleich 2017 im September im zweiten Lehrjahr angefangen hatte, durfte ich Anfang Februar 2018 nicht an der Gesellenprüfung 1 teilnehmen (früher war das die Zwischenprüfung und war nur zur persönlichen Orientierung wichtig. Mittlerweile zählt die GP1 aber zu 30% in die Gesellenprüfung 2 - früher nur Gesellenprüfung). Erst dieses Jahr konnte ich im Februar an der GP1 teilnehmen. Übrigens saß ich beim theoretischen Teil tatsächlich bei meiner alten Klasse vom ersten Lehrjahr.

Jedenfalls finden 2019 alle Prüfungen der GP2 statt. D. H. für mich, dass ich als Prüfungen quasi auf einen Schlag absolvieren muss, während meine jetzige Klasse etwas mehr Zeit zwischen der GP1 und GP2 hatte. Ich lerne quasi permanent. Und wenn du mich schon etwas kennst, dann weiß t du, dass bei mir erschwerend eine sehr üble Form der Prüfungsangst hinzu kommt, die alles noch so krasse lernen fast schon wieder obsolet werden lässt.

Lange Rede, kurzer Sinn: auf Grund meiner Ausbildung, meiner Prüfungen und meiner damit einhergehenden Suche nach einer Gesellenstelle war es hier ein wenig ruhig. Und zwar so ruhig, dass ich den Malwareangriff auf meine Webseite nicht mitbekommen habe und Occupatio deswegen drei volle Tage nicht zu erreichen war. Erst eine liebe Bloggerkollegin sprach mich darauf an.

Ich habe nun die halbe Nacht in Zusammenarbeit mit meinem Anbieter sämtliche Schäden beseitigen können und bin natürlich froh, dass nicht noch mehr passiert ist.

Denn ich habe noch ein paar Pläne für und mit dir. So möchte ich dir endlich das Nadel-ABC zur Verfügung stellen, an dem ich schon so lange mit Unterstützung von Schmetz und Organ arbeite. Auch ein paar neue Rezensionen stehen in der Pipeline und falls du Interesse hast, möchte ich dir sehr gerne einen Einblick in meine Ausbildung zur Augenoptikergesellin geben.

Und wenn ich soviel schon verraten darf, ein kleines Gewinnspiel ist auch in Planung. Das alles geht aber nur, wenn meine Seite online ist und ich dich erreichen kann.

Ich freue mich auf dein Feedback!

Offline?

wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz
wallpaper-1019588
Medion Lifetab E10420 Tablet zum mobilen Arbeiten