Offizielle Erklärung der Entwickler: Darum ist WhatsApp nicht mehr mit dem 3G kompatibel

Wenn ihr Benutzer eines iPhone 3G seid, ist es euch wahrscheinlich schon längst aufgefallen: WhatsApp kann seit dem letzten Update, welches am 7. Dezember eingereicht wurde, nicht mehr mit dem iPhone 3G bedient werden.
Offizielle Erklärung der Entwickler: Darum ist WhatsApp nicht mehr mit dem 3G kompatibel

Nun nahmen die sonst recht wortkargen Entwickler von “WhatsApp” Stellung zu diesem Problem und suchen die Schuld bei Apple selbst. Duch die neue Xcode-Version 4.5 sei eine Umsetzung für das schon ein wenig veraltete iPhone 3G nicht mehr möglich gewesen.

“Viele Leute fragen, warum wir die Unterstützung für das iPhone 3G gestoppt  haben. Es liegt daran, dass Apple die Unterstützung für alte iOS-Versionen und alte iPhones in seiner neuen Version 4.5 von Xcode gestoppt hat. Dies ist das Werkzeug (das einzige Werkzeug), das Entwickler benutzen, um iPhone-Apps zu erstellen.”

[via iTopnews]

wallpaper-1019588
Die Grenzen von WhatsApp — #Onlinegeister Nr. 26 (Social-Media-Podcast)
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Theater als demokratiepolitisches Versuchslabor
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Mein aktueller SuB
wallpaper-1019588
Vitalogy: Aufnahmen haben begonnen!
wallpaper-1019588
“Die Frauen vom Löwenhof – Solveigs Versprechen” von Corina Bomann
wallpaper-1019588
Raspberry Pi: Jave UUID perfomance Vergleich Raspberry Pi mit iMac