Offener Brief der Initiativen: Fracking Verbot in den Koalitionsvertrag!

Mit einem offenen Brief an die Koalitonäre, an die Arbeitsgemeinschaften Energie und Wirtschaft, Hannelore Kraft (SPD), Peter Altmaier (CDU), Ilse Aigner (CSU), Hubertus Heil (SPD) wenden sich heute die Initiativen, die sich in der “Korbacher Resolution” gegen Fracking aussprechen.

OffenerBriefVorschau

Die Forderung lautet, ein generelles Fracking-Verbot in den Koalitionsvertrag aufzunehmen.

Die Unterzeichnerliste ist beachtlich und die Begründungen für die Forderungen nach einem generellen Verbot sind schwerwiegend. Das Bundesbergbaugesetz soll grundlegend reformiert werden, damit der Schutz des Trinkwassers, der Lebensumwelt und des Klimas Vorrang vor ökonomischen Interessen hat.
Die Hintergrundinformation zur Forderung (Seite 3) sind lesenswert. Für alle, die sich mit dem Thema bisher noch nicht beschäftigt haben sind dort die wichtigsten Punkte der Fracking-Kritiker dargelegt.

Hier finden Sie den offenen Brief im Original-Wortlaut als Download (PDF)

An der Stelle möchten wir auf die zahlreichen Artikel über die umstrittene Fördermethode “Hydraulic Fracturing” oder kurz Fracking, hinweisen, die Sie dazu auf politropolis finden können:

Gier contra Erde: FRACKING – Gifteinsatz für Öl- und Gas-Profite
EU-Studie zu “Fracking”: riskant, gefährlich, mögliche Fördermengen zu klein
Fracking – wohnt halb Europa bald auf toxischen Chemikalien?
Verbotsanträge gescheitert – für Schwarz-Gelb überwiegen ökonomische Chancen
• Fracking Update: Auch in Deutschland alle 3km ein Bohrturm?
• Benzol-Lecks und Erdbeben – Jetzt bohrt RWE Dea über 5000m tief in Intschede
Prominente Unterstützung gegen Fracking: Matt Damon
•Korbacher Resolution der Bürgerinitiativen
• USA: Fracking Proteste – Geschädigte wenden sich mit einem Aufruf an Parlamentarier
• Polen: Bauern verhindern illegales Fracken

und:
Englands Konservativen laufen die Wähler davon:
“Ich wähle keinen mehr, der für Fracking ist”

..sowie der informative Artikel des Umweltinstitut München e.V.
“Fracking – Die Risiken der unkonventionellen Erdgas-Förderung”

Leser-Telefon:
Sagen Sie Ihre Meinung! Ihr Leser-Telefon: +49 (0) 2779-216 658


Quellen – weiterführende Links

Quelle: BBU – Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU)e.V., Prinz-Albert-Straße 55, 53113 Bonn


wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Grapic Novel-Lizenz zu „Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend“ gesichert
wallpaper-1019588
Ein jüdischer Don Quijote
wallpaper-1019588
NEWS: Nada Surf kündigen neues Album “Never Not Together” an
wallpaper-1019588
Die Mallorca Fashion Week geht in die zweite Runde