Oberschokoladiger Buttermilch-Kuchen

Mit "Entsetzen" hatte ich gestern festgestellt, dass sich doch tatsächlich immer noch der Liter Buttermilch im Kühlschrank befand, den ich letzt gekauft hatte! Also schnell diesen fluffig, locker, leichten, oberschokoladigen Buttermilch-Kuchen gebacken in Anlehnung an dieses Rezept hier.
Oberschokoladiger Buttermilch-Kuchen
Oberschokoladiger Buttermilch-Kuchen
Zutaten für eine eckige Form, ca. 24 x 24 cm:
  • 400 ml Buttermilch
  • 3 Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 50 g Halbfettmargarine
  • 100 g Schokolade, Zartbitter oder Vollmilch
  • 2 Päckchen Puddingpulver, Schokolade
  • 40 g Backkakao
  • 1 Päckchen Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 225 g Mehl
  • Kuvertüre/Schokolade zum verzieren
Zubereitung:
Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz anschlagen und dann auf höchster Stufe, mit 50 g Zucker, zu festem Schnee schlagen. Eigelb mit 100 g Zucker und Vanillinzucker richtig lange schaumig aufschlagen.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und zusammen mit der Halbfettmargarine zum Ei-Zucker-Gemisch geben und verrühren. Mehl, Natron, Backpulver, Backkakao, Puddingpulver und Buttermilch dazu geben und zu einem gleichmäßigen Teig mixen.
Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Eine Springform, oder eine eckige Form mit ca. 24 x 24 cm mit Backpapier auskleiden oder gut einfetten. Nun den Eischnee vorsichtig unter den Teig ziehen und sogleich in die Form füllen.
Je nach Größe der Form benötigt der Kuchen eine Backzeit von 35-45 Minuten. Ihr solltet unbedingt eine Stäbchenprobe machen!
Den Kuchen komplett auskühlen lassen und dann mit Kuvertüre oder Schokolade verzieren.
Oberschokoladiger Buttermilch-Kuchen

wallpaper-1019588
Das Forza Horizon 5 Update für den 31. Januar bringt Japanische Autos für Season 17
wallpaper-1019588
Resident Evil 4 Remake: Neue Features und Änderungen in der Neuauflage enthüllt
wallpaper-1019588
Star Wars Jedi: Survivor verzögert sich, erscheint April 2023
wallpaper-1019588
EA stellt Apex Legends Mobile und Battlefield Mobile ein und schließt das Studio Industrial Toys