Nvidia Shield TV (2015): Update basierend auf Android 7 Nougat veröffentlicht, oder doch nicht?

Gestern haben etliche Tech-Blogs darüber berichtet, dass Nvidia das „Software Expierence Upgrade 5.0“ für Nvidia Shield TV (2015) freigegeben hat und die Verteilung gestartet ist. Damit erhalten alle Nutzer der „alten“ Nvidia Shield TV die neue Android-Version 7.0 Nougat und zahlreiche neue Features wie Picture-in-Picture-Modus, neue Apps (Twitter, Amazon Video, Vimeo, usw..) und die Streaming-Technologie Nvidia GameStream wurde verbessert, so dass nun 4K HDR ermöglicht wird.

Den offiziellen Changelog hat Nvidia bis vor kurzem unter diesem Link veröffentlicht gehabt. Doch unter diesem Link steht jetzt nichts mehr vom Software Experience Upgrade 5.0. Weshalb? Wie die Kollegen von Droid-Life berichten, handelt es sich hier um einen groben Schnitzer von Nvidia. Eigentlich hätte der Changelog gar nicht bei der „alten“ Shield TV veröffentlicht werden sollen, sondern bei der neuen Shield TV-Box die auf der CES 2017 vorgestellt wurde. Dies wurde im Nachhinein still und heimlich korrigiert. Auf Anfrage bei Nvidia heisst es nun, dass das Update in den nächsten Wochen veröffentlicht wird.

Zu früh gefreut? Kann man so sagen. Ich ging gestern auch nach Hause und habe in der Hoffnung, dass das Update bereits angeboten wird, sofort meine Nvidia Shield TV Set-Top-Box gestartet. Da war aber nichts. Jetzt weiss ich auch weshalb..

via droidlife


wallpaper-1019588
Ryanair bietet Flüge ab 7,99 Euro – bis Mitternacht
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
Weihnachten steht vor der Tür!
wallpaper-1019588
Jesus war ein Transvestit mit schwulen Neigungen, sagt ein Theologieprofessor. Und was sonst noch?
wallpaper-1019588
Kingdom Hearts III – Direktor bittet, nichts zu spoilern
wallpaper-1019588
Das c/o pop Festival gibt erste Künstler und neuen Termin für 2019 bekannt
wallpaper-1019588
Waves Bar & Deli
wallpaper-1019588
Higurashi no Naku Koro ni jetzt bei Watchbox