Nützliche Firefox-Plugins

Nützliche Firefox-PluginsDie Überschrift ist kurz, aber dennoch steckt viel dahinter. Plugins gibt es für den beliebten Firefox beinahe wie Sand am Meer. Für uns sollen jetzt aber nur die interessant sein, die uns die Arbeit mit unseren Blogs und Affiliate Seiten erleichtern. Auch solche die uns in der Auswertung, Überwachung und Markteinschätzung behilflich sein können, werden hier ihren Platz finden. Viel wurde immer auf WordPress Ebene vorgeschlagen. Aber viele Dinge kann ein Webseiten-Plugin einfach nicht leisten. Da bedarf es eines Plugins auf höherer Ebene, also direkt im Firefox. Ich möchte hier eine Sammlung der wichtigsten Erweiterungen zusammentragen und diese so sinnvoll wie möglich kategorisieren.

Eingabehilfen für Texte

  • Deutsches Wörterbuch
  • Auf dieses Tool möchte ich keinesfalls mehr verzichten. Da ich, u.a. wegen der Zwischenspeicherung und den HTML Tags, alle meine Artikel direkt im WordPress Editor schreibe, ist eine Rechtschreibprüfung sehr sinnvoll. Fehlerhafte oder nicht erkannte Wörte werden sofort unterstrichen, wie man es zB von Word oder OpenOffice kennt. Diese können dann manuell oder anhand von Vorschlägen des Plugins korrigiert werden. Sollte das Word korrekt geschrieben sein und nur dem Plugin nicht bekannt, so kann es dem Wörterbuch hinzugefügt werden.

SEO-Tools

  • NoDoFollow
  • Dieses Tool zeigt durch farbliche Hervorhebung die Links einer Webseite. Das besondere daran ist, das es die nofollow Links rot hinterlegt. So sieht man sofort, ob ein hier platzierter Link eine Auswirkung auf seinen PageRank hat.

  • RankChecker
  • Ein sehr nützliches, kostenloses Tool mit dem man das Ranking in verschiedenen Suchmaschinen checken kann. Dazu gibt man die gewünschte Domain und die entsprechenden Keywords ein und das Tool listet die dazu gehörigen Positionen in den Suchmaschinen auf. Die Suche lässt sich auch speichern, so das man nicht immer alles erneut eingeben muss.

  • SEO For Firefox
  • Mit diesem ebenfalls kostenlosen Tool lassen sich Informationen wie PageRank®, Seitenalter, Alexa Ranking u.v.m zu einer Webseite anzeigen.

  • SEO Toolbar
  • Die Informationen decken sich in etwa mit dem vorangegangenen Plugin. Jedoch erfolgt die Darstellung als Toolbar und ist somit immer im Sichtfeld. Wer also lieber mit Toolbar anstatt Kontextmenüs arbeitet, der sollte dieses Plugin wählen.

  • SeoQuake
  • Ebenfalls ein mächtiges, kostenloses SEO Tool ist SeoQuake. Die Einstellungsmöglichkeiten sind hier enorm. Man kann es als Toolbar einrichten und/oder sich direkt in den Suchergebnissen von Google zu jedem Ergebnis die wichtigsten Werte anzeigen lassen.

Entwicklungs-/Programmierhilfen

Diese Auflistung ist natürlich bei weitem nicht vollständig und wird in Zukunft weiter ergänzt. Diese bislang gelisteten Plugins gehören aber schon mal zu den wichtigsten, die man sich auf jeden Fall installieren sollte.

Das Firefox™-Logo ist ein eingetragenes Warenzeichen der Mozilla Foundation

wallpaper-1019588
„Ich würd`es wieder tun“ – Der Immobilienunternehmer Erich Gibson im Portrait
wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [16]
wallpaper-1019588
Shaman King: Weitere Sprecher der Anime-Neuauflage bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphone Vivo V21 5G kostet 399 Euro