Nuss-Frucht-Riegel (Gastbeitrag)

Heute darf ich euch noch einen weiteren Gastbeitrag über ein Paleo-Rezept vorstellen: Ulrike hatte vor diesem Event noch nichts von Paleo gehört, hat sich aber nun damit auseinander gesetzt und schon einige Rezepte ausprobiert. Mitgebracht hat sie uns heute diese schnellen und sehr lecker klingenden Frucht – Nuss – Riegel.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

P1010640

Frucht-Nuss-Riegel

ergibt ca. 12 Riegel

– 1 Banane

– 40 g Leinsamen

– 150 g getrocknete Früchte (z.B. Datteln, Feigen, Aprikosen, Rosinen…)

– 150 g gehackte Nüsse (z.B. Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse, Macadamianüsse…)

– 40 g Kokosraspel

– Mark einer Vanilleschote

– 2 Eiweiß

 

Die Banane schälen und pürieren. Leinsamen fein mahlen und die getrockneten Früchte fein hacken.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und zu einem etwa 1,5 cm dicken Rechteck formen, dabei fest andrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C etwa 35 Minuten backen.

Herausnehmen, in Riegel schneiden und auf dem Backblech erkalten lassen.

Zum Aufbewahren die Riegel lagenweise in eine Dose packen und die einzelnen Lagen mit Backpapier trennen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich freue mich, dass du bei meinem Event dabei bist, Ulrike, und danke dir für das Rezept!

Wollt ihr auch am Paleo-Event teilnehmen? Alle Infos dazu findet ihr mit einem Klick auf das Banner:

BlogEventBanner-Paleo

 


wallpaper-1019588
Filmkritik Mission: Impossible – Fallout (Kino)
wallpaper-1019588
Creamy Blueberry Bowl
wallpaper-1019588
Mein Partner ist mein bester Coach – zu jeder Zeit!
wallpaper-1019588
Weiteres Promo Video zur finalen Staffel Fairy Tail veröffentlicht
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 03/18
wallpaper-1019588
Mutter und Sohn im selben Film
wallpaper-1019588
Größte Kremlgate-Bombe bisher: Trump soll Cohen angestiftet haben, den Kongress zu belügen
wallpaper-1019588
Bahnreise nach Italien - das grosse Messina-Erdbeben 1908