Nuss-Bisquitboden ohne Mehl

Nuss-Bisquitboden ohne Mehl

Nuss-Bisquitboden ohne Mehl

Dieser Bisquit schmeckt sooo lecker und das ohne Mehl!!
Die perfekte Grundlage für einen herrlichen Fruchtkuchen oder eine Cremetorte.
Probiert es mal aus!!!
 

Zutaten:
3 Eiweiß3 Eigelbeine Prise Salz 100 g Zucker2 TL BackpulverGemahlene Bourbon Vanille150 g gemahlene Mandeln und gemahlene Haselnüsse (gemischt)
Zubereitung:
Eiweiß mit einer Prise Salz und 3 EL Wassern zu Schnee schlagen.
Den Zucker langsam einrieseln lassen.Danach das Eigelb unterrühren.Nüsse mit Backpulver mischen und mit einem Teigschaber unterbeben.Die Masse in eine gefettete Bisquitform füllen und bei 175 Grad je nach Backofentyp ca. 15-20 Minuten backen.Nach belieben mit frischen Früchten belegen.
Nuss-Bisquitboden ohne Mehl
Nuss-Bisquitboden ohne Mehl

wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Wenn Kinder aufstehen
wallpaper-1019588
In „Bild“: Leichte Atemprobleme – wenig später sind die Patienten tot
wallpaper-1019588
In „Bild“: Die Dimension des Corona-Sterbens wird dramatischer
wallpaper-1019588
Spitäler laden Tote in Kühllaster – oft in der Öffentlichkeit
wallpaper-1019588
Netflix: Weitere „Ghibli“-Titel sind ab sofort verfügbar