Nur 3+3 Zutaten für feurig scharfe Süßkartoffel-Chips

Süßkartoffelchips_Cover

Nur 3+3 Zutaten für feurig scharfe Süßkartoffel-Chips

von Robert Gladitz - Keine Kommentare

Die herkömmlichen Rezepte haben eines gemeinsam: sie funktionieren nicht!
Ich denke oft: “sieht ja ganz nett aus”, aber schon wenn ich die Zutaten durchgehe, steht für mich fest, dass ich dieses Rezept nie ausprobieren werde. Es ist einfach nicht alltagstauglich. Teure, schwer erhältliche Zutaten und eine langwierige, komplizierte Zubereitung sorgen für ein sehr ungünstiges Aufwand-Nutzen-Verhältnis. Ich bin schlichtweg nicht bereit, einen solchen Aufwand zu betreiben für ein Gericht, von dem ich noch nicht einmal weiß, ob es mir überhaupt schmecken wird. Daher: zurück zur Einfachheit! Schluss mit unnützem Schnickschnack.

Es ist Zeit für die 3+3 Rezepte!
Jedes Gericht besteht nur aus 3 frischen, hochwertigen Zutaten, die durch 3 vorrätige Zutaten (Trockenfrüchte, Nüsse, Gewürze, etc.) ergänzt werden. Dadurch ist für Dich sowohl der Einkauf als auch die Zubereitung um Einiges leichter. Du wirst beeindruckt sein, was man aus nur 3 Zutaten alles zaubern kann.
Hier erfährst Du genauer, was es mit den 3+3 Rezepten auf sich hat. Aber genug der langen Worte, los geht’s mit dem heutigen Rezept!

Feurige Süßkartoffelchips

Heute gibt es die nächste Folge von “Unhealthy Snacks made healthy”. Diesmal geht es den allseits beliebten Kartoffelchips an den Kragen!

Denn sind wir mal ehrlich, in herkömmlichen Kartoffelchips steckt so gut wie überhaupt nichts, das unserem Körper auch nur im entferntesten gut tut. Allerdings ist so eine kleine Knabberei am Abend dann doch ab und an eine feine Sache…
Mit unseren feurig knusprigen Süßkartoffelchips kannst Du dieser Lust auch voll und ganz nachgeben! Denn da sind nur hochwertigste Zutaten enthalten – und keine Farbstoffe, Geschmacksverstärker und anderer Schwachsinn!

Süßkartoffelchips_1

Zutaten für 3 Bleche knuspriger Chips:

  • 1 Süßkartoffel
  • Oregano
  • 1 Paprika
    -
  • Chili
  • 3 getrocknete Tomaten
  • 1 Zehe Knoblauch

 

Was ist zu tun?

Klick einfach unterhalb auf “Play” und schau Dir unser kurzes Video an. Da erfährst Du alles Weitere. :)

https://www.youtube.com/watch?v=liwsEHUMhoA

Lass es Dir schmecken!

Und jetzt bist Du dran: Was sagst Du zu unserer Kreation? Bist Du auch so ein Knabber-Fan wie ich? Lass einen Kommentar da und erzähl uns davon!

Wenn Du von diesem Artikel profitieren konntest, dann teile ihn doch auf Facebook. Dadurch können Deine Freunde auch in den Genuss kommen. Danke für Deine Unterstützung!

Weitere 3+3 Rezepte findest Du hier.

Robert

Du willst mehr davon? Hol Dir das beliebte eBook "Die 7 Säulen meiner Rohkost-Ernährung" Und obendrauf gibt's topaktuelle Updates. Alles kostenlos, aber nichts umsonst. Sei dabei und trete jetzt über 2000 anderen Rohkostbegeisterten bei! Nur 3+3 Zutaten für feurig scharfe Süßkartoffel-Chips Nur 3+3 Zutaten für feurig scharfe Süßkartoffel-Chips

wallpaper-1019588
Mary Poppins‘ Rückkehr (2018)
wallpaper-1019588
Vom Josefsberg auf die Bichleralpe (1378 m) – Tour
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
02.02.2019 – “Fiesta de la Luz” in Palmas Kathedrale
wallpaper-1019588
Weiterbildung Wirtschaft
wallpaper-1019588
Weiterbildung Verkauf
wallpaper-1019588
Weiterbildung Verkehrswesen
wallpaper-1019588
Reif für die Insel - Lesung in Ludwigshafen