Nun endlich zum Messebericht

Am Mittwoch kam mein Sohn extra aus Göttingen um mir bei der Messe zu helfen. Wir haben alle meine Kisten und Kartons in unser Auto geladen und den Anhänger meines Vaters mit Schränken, Bäumen, Regalen usw. beladen.

ein ganz paar meiner Kisten :)

ein ganz paar meiner Kisten :)

Unsere Nachbarn haben gedacht, wir ziehen jetzt schon aus ( das tun wir aber erst im Oktober ).

Donnerstag morgen um 9.00 Uhr ging es dann nach Hamburg, alles wurde wieder ab- und ausgeladen und erst einmal auf den Stand gebracht.

Welch ein Chaos :)

Ein Regal fehlte noch, das haben wir dann schnell von Ikea geholt und aufgebaut.

Nachmittags um 16.00 Uhr war ich irgendwie gefrustet :) und fiel in ein tiefes Loch. Aber nach einem Telefonat mit meiner Upline Irene ging es wieder.

Freitag morgen sind Torben und ich dann wieder nach Hamburg gefahren – dieses Mal mit Stau vor dem Elbtunnel – aber das erlebten wir in den nächsten drei Tagen noch öfter.

Pünktlich um 12.30 Uhr kamen dann meine supertollen Helfer – ganz großen Dank an Eileen, Sandra, Hasti und Irene und um 13.00 Uhr ging es los.

Zuerst war es noch ruhig, aber ab 13.30 Uhr brummte der Bär, ich bin auch gar nicht mehr zum Fotographieren gekommen.

Wir haben ganz tolle Gespräche geführt , die Kunden waren genauso Klasse wie meine  Helfer.

Torben hat den ganzen Nachmittag an der Kasse gestanden, Workshops gebucht, Materialpakete verkauft und die Zahlungseingänge für Bestellungen angenommen.

Abends um 19.00 Uhr war unser Stand wie leer gefegt, wir hatten fast nichts mehr an Materialpaketen und fertigen Produkten.

Noch schnell aufgeräumt und dann ins Unwetter gestürzt. Zwischendurch kam dann via Handy schon die schlechte Nachricht meines Mannes : Unsere Strasse ist gesperrt, die Feuerwehr pumpt gerade die Keller aus .

Keller auspumpen ? Hoffentlich nicht unseren :)
Unser Keller musste nicht ausgepumpt werden, mein Mann und meine anderen beiden Söhne haben es soweit alleine geschafft, der Rest blieb dann für mich :( Nachdem ich unseren Keller ( also meinen Stempelkeller ) einigermaßen trocken und sauber hatte, bin ich angefangen, neue Materialpakete zu schneiden und zu stanzen.

Die Nacht war kurz, gerade im Bett kam das nächste Gewitter, ich hatte Samstag morgen das Gefühl, nicht geschlafen zu haben :) , aber macht nichts, wieder ab nach Hamburg.

Meine fleißigen Bienen Heike, Carmen und Britt ( die mir in den Wochen vorher schon fleißig beim Zuschneiden der Materialpakete geholfen haben ) eingeladen und  zur Messe.

Die liebe Eileen gesellte sich dann wieder zu uns und ab 10.00 Uhr ging es wieder  rund :)

Um 13.00 Uhr hatten wir keine Materialpakete mehr, also wusste ich, es war wieder Nachtschicht angesagt; das Problem war nur, ich hatte kaum noch Papier im Stempelkeller.

Nachmittags kam dann meine Kollegin Alex vorbei, gleich gefragt, was hast du noch an Papier ??? Super, Alex hatte genau noch die Papiersorten, die ich brauchte und sie bot sich gleich an, schon mal Milchkartons und Topnotes für die Materialpakete Vogelhäuschen und Lebkuchenhäuschen auszunudeln. Alex, hier noch mal ganz ganz  großen Dank dafür !!!

Also brauchte ich abends nur noch andere Pakete zuschneiden.

Auch diese Nacht war kurz :)

Sonntag morgen wieder meine drei Buxtehuder Helfer eingeladen und nach Hamburg.

Und es war genau wie an den anderen beiden Tagen.

Die meisten Materialpakete sind weg, ein ganz paar habe ich noch, ihr könnt sie hier erwerben und da wir so eine große Nachfrage nach den Materialpaketen für die Vogelhäuschen und Lebkuchenhäuschen hatten, werde ich heute noch neue Pakete schneiden und euch anbieten.

Um es nun mal auf den Punkt zu bringen :)

Es war eine tolle Messe, wir haben mit EUCH – den Kunden ganz tolle Gespräche geführt und ich freue mich , eich kennengelernt zu haben.

Den einen oder anderen Kunden sehe ich auf einer Stempelparty, in der Stempellaube oder einem Workshop wieder, ich freue mich schon drauf.

UND : Wir sind im Januar wieder dabei !!!

Leider habe ich nur ganz wenige Bilder, ein paar seht ihr auch bei Irene im Bastelzimmer

Nun endlich zum Messebericht

Diesen Baum habe ich vor ewigen Jahren ausgesägt und angemalt, er bot sich jetzt förmlich für die Vogelhäuschen und Windmühlen an.

Nun endlich zum Messebericht

Den Metallständer mit den Gläsern habe ich bei Ikea erstanden, ich habe leider nur ein Bild von dem undekorierten Ständer, vielleicht hat ja irgendjemand ein Foto für mich von den fertigen Ständer ???

Nun endlich zum Messebericht

der Weihnachtsschrank

Nun endlich zum Messebericht

und unser Apfelkistenregal

Mehr Fotos habe ich leider nicht, vielleicht bekomme ich ja noch ein paar Fotos von irgendjemanden :

Ich hoffe, der Bericht war nicht zu ausführlich :)

Ein paar Mails habe ich noch nicht beantwortet, das mache ich jetzt gleich !

Liebe Grüße

Nicole



wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
Für alle Wetter: XS EXES Outdoor-Mode für Kids von Goldstadkids & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
Bestand an Porsche Transaxle Modellen 2019
wallpaper-1019588
Rezension: Schlechtes Chili - Joe R. Lansdale
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche 30 schwiegertochter
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche lustig frau 65