Nun auch bei mir: alverde Camouflage 001 sand

Nun auch bei mir: alverde Camouflage 001 sand

Die Camouflage gehört mit zu den Produkten, über die man besonders viel liest, meine ich. Zumindest gab es mal einen echten Run auf sie. Ich habe sie mir letzendlich gekauft, um Pickelchen/Unreinheiten damit abzudecken und ein klein wenig Augenschatten zu korrigieren, weil ich oft gelesen habe, dass sie als Concealer zweckentfremdet wurde. Das klappt für mich leider nur semi-gut.

Die Camouflage im hellsten Ton 001 sand ist wirklich schön hell. Ich habe sehr helle Haut und da passt sie super. Sie ist stark deckend und dabei sehr cremig. Ich habe allerdings den Eindruck, dass sie cremig bleibt, also auf der Haut auch nicht recht antrocknet. Durch ihre hohe Deckkraft finde ich sie perfekt um Unreinheiten abzudecken. Die Camouflage bleibt, wo sie hingehört bis abends, das finde ich gut.

Als Concealer ist sie mir einfach ein wenig zu fest, da mag ich lieber flüssigere Produkte, wie den Concealer von alverde mit Schwämmchenapplikator. Ich habe den Eindruck, dass man automatisch etwas zu fest drücken, ziehen muss, um den Concealer angenehm unter den Augen verteilen zu können, daher nutze ich ihn dafür nicht gern.

Die Camouflage kostet 3,45 € im dm und ist zert. NK.

Kennt ihr die Camouflage? Wofür benutzt ihr sie? Kommt ihr mit ihr als Concealer zurecht?


wallpaper-1019588
Heimische Kräuter – nicht nur lecker, sondern auch gesund
wallpaper-1019588
"Ready Player One" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Gutenberg – der neue WordPress Editor
wallpaper-1019588
Neu im Studio Ilka Theurich Hannover: Junge weibliche Rebellen, Léann Herlihy aus Irland, Ani Zur, Ukraine, Performance 30.6.18
wallpaper-1019588
Kommunikation geht ja schief, wenn es darauf ankommt
wallpaper-1019588
[Rezension]Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode
wallpaper-1019588
Oberpollinger 2018: Die MPMBL Alben des Jahres
wallpaper-1019588
Sundays At The Love Inn Mix