Nudeln mit Lachs-Weißweinsauce

Nudeln mit Lachs-WeißweinsauceLeute, es ist Frühling! Unfassbar! Nach der langen Eiszeit habe ich den Frühlingsbeginn schon sehnsüchtig erwartet. Endlich wieder auf Balkonien einen Kaffee schlürfen, neue Blumen einpflanzen, Frühjahrsputz machen... na gut, auf das Putzen kann ich verzichten!
Aber am meisten freue ich mich auf leckere frühlingshafte Gerichte, die nicht zu schwer im Magen liegen und zum Sonnenschein passen. Der Rotwein wird also wieder durch Weißwein ersetzt. Mächtiger Braten durch leichten, geräucherten Lachs. In wenigen Minuten könnt ihr euren Freunden ein dickes Lächeln ins Gesicht zaubern. Wie? Mit diesen einfachen Lachsnudeln für jeden Tag.Ich persönlich bin ja ein großer Lachsfan. Ob so aufs Brot oder in Sesam gebadet - Lachs geht immer. Aber genug der Worte. Kommen wir zum Rezept, das für 2-3 Personen locker reicht.
Nudeln mit Lachs-Weißweinsauce
Zutaten250g Spaghetti/Linguine/Penne200g Räucherlachs 200g Creme fraîche250ml Weißwein1 Zwiebel1 KnoblauchzeheDillSalzPfeffer
Zubereitung1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen. 2. In der Zwischenzeit eine Zwiebel fein würfeln, Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden. Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen und sowohl die Zwiebeln als auch den Knoblauch ein paar Minuten anbraten. Creme fraîche und Weißwein hinzufügen und 5 Minuten einköcheln lassen.3. Sauce mit Dill, Salz und Pfeffer würzen4. Nudeln untermischen, Lachs in feine Streifen schneiden und unterheben. Kurz mitköcheln lassen und servieren.

wallpaper-1019588
Frieren – Nach dem Ende der Reise: Prequel-Novel angekündigt
wallpaper-1019588
Coffee Moon: Manga-Reihe endet diesen Monat
wallpaper-1019588
Diablo 4s einzigartiges Ausrüstungs- und Transmog-System: Ein detaillierter Einblick in die Personalisierung
wallpaper-1019588
EA FC 24 Serie A POTM-Februarnominierte: Alles, was du wissen musst