Nudelmuffins

Nudelmuffins

Wenn ihr mal wieder Nudeln übrig habt, dann habe ich hier eine schöne Alternative zu angebratenen Nudeln mit Ei ;-)

Ihr braucht dafür:

  • 400g gekochte Nudeln
  • 150g Gouda oder ein anderer Käse
  • 1 Zwiebel
  • 10g Butter
  • 75g Speckwürfel
  • 5 Eier
  • 50g Mehl
  • 50g Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • etwas Suppenwürze
 

Zubereitung:

Käse in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 5 reiben und umfüllen

Die Zwiebel halbieren und ebenfalls 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern

Butter und die Speckwürfel dazugeben und 2 Minuten /Varoma / Stufe 1 dünsten

Den Käse und restliche Zutaten (bis auf die Nudeln) dazugeben und 4 Sekunden / Stufe 4 verrühren

In einer Schüssel die Masse mit den gekochten Nudeln verrühren und in ein gefettetes Muffinblech geben

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca 20 Minuten backen

ungebacken
gebacken
Nudelmuffins


 Für diejenigen ohne Thermomix. Das Rezept kann man genauso ohne TM machen. Einfach in einem kleinen Topf die Zwiebel und den Speck andünsten, die anderen Zutaten dazugeben, abschmecken und in die Muffinform füllen.


wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Berufslehre, Studium oder Quereinstieg – welchen Weg wählen Sie?
wallpaper-1019588
Nadal’s Hochzeitsgäste kommen auf Mallorca an
wallpaper-1019588
Paluten bedankt sich bei Zuschauern für 7 Jahre YouTube
wallpaper-1019588
Gewaltverbrechen sind ein Umsatz- und Verdienstfaktor für die Asylindustrie
wallpaper-1019588
Rezension: Wohlfühlgerichte aus einem Topf