Nudelauflauf mit Maggi Fix aus dem Omnia Campingofen Teil 1

Nudelauflauf mit Maggi Fix aus dem Omnia Campingofen Teil 1

Nudelauflauf mit Maggi Fix? Um der Frage gleich mal vorzubeugen warum wir einen Auflauf mit Maggi Fix machen obwohl wir eine Aussenküche haben -> Sportliches Interesse!

Klar könnten wir einen Auflauf auch ohne Tüte zaubern und wir sind auch sicherlich keine Fans der Tüten, aber unterwegs können Sie schon praktisch sein. Außerdem ist aufwändiges kochen nicht jedermanns Sache.

Wer ein Rezept ohne Tüte für den Omnia möchte versucht es mit Doreen's Mac 'n Cheese.

Nudelauflauf Zubereitung:

Hackfleisch in einer großen Pfanne oder im Topf anbraten. Maggi Fix, Wasser, Sahne hinzufügen und 1-2 Minuten kochen. Omnia Ofen leicht mit einem Küchentuch einölen, die Nudeln (ungekocht) im Ofen verteilen und die Sauce darüber geben. Die Nudeln müssen alle bedeckt sein. Anschließend den Käse darüber reiben.

Den Omnia auf voller Flamme ca 10 min köcheln lassen und anschließend auf kleine Flamme drehen um mehr Oberhitze zu bekommen. Nach ca. 30min ist der Auflauf fertig.

Die Menge reicht locker für 4 gesunde Portionen, oder 2 Tage.

Zutaten:

1x Maggi Fix Bologneser Gratin

400g Rinderhackfleisch

200ml Sahne leicht

250g Penne Rigate oder ähnliche Nudeln

100g Gauda (Jung) oder Käse nach Wunsch.

0.5l Wasser