Nu Forms Festival 2016: Das Line Up

BlackSunEmpire-(c)-Arcadia-Live

Nu Forms Festival 2016: Das Line Up

In diesem Jahr bereichern einige neue Festivals den musikalischen Sommer in Österreich. Eines davon ist das Nu Forms Festival in Wiesen.

Elektronische Beats mitten in der Erdbeergemeinde Wiesen. Wo sonst Ruhe und Besinnlichkeit herrscht, kehren in den Sommermonaten laute Sounds und feiernde Musikliebhaber ein. Vom 30. Juni bis 2. Juli lädt erstmalig das Nu Sounds Festival unter dem Motto „Old Friends Nu Ways Nu Forms“ in die schönste Festivallocation des Landes zum Feiern, Tanzen und gemütlichen Beisammensein.

Musikalisch gibt es feinste Beats von Goldie, Black Sun Empire, Andy C, Ed Rush & Optical und vielen weiteren Acts. Bei dem Festival soll es nicht nur um die Bands, sondern auch um das Verständnis einer ganzen Subkultur gehen. Um das Rundumerlebnis noch besser zu untermalen, gibt es auch einige Visual Art-Installationen. Wer das Cometogether der internationalen Drum & Bass-Szene nicht verpassen möchte, der sollte sich schnell seine Tickets für das Nu Forms Festival sichern.

Wann und Wo

30. Juni bis 2. Juli 2016 in der Ottakringer Arena in Wiesen/Burgenland

Festivalgelände, Schöllingstraße, 7203 Wiesen

Line Up

ANDY C | ANNIX | BLACK SUN EMPIRE | BODY&SOUL | BREAK B2B DLR | CALYX & TEEBEE | CULPRATE | CURRENT VALUE | D BRIDGE | DC BREAKS | DELTA HEAVY | DIMENSION | DISASZT | DISMATIC & DOTRONIX | DJ CRAZE | DOCTOR P | DOSSA & LOCUZZED | DUB PHIZIX & STRATEGY | DUBAPE | ED RUSH & OPTICAL | ENEI | ERNESTOR & TECHNIKAL SOLUTIONZ | ETHERWOOD | FATRAXX B2B RAPTURE | FOREIGN BEGGARS | FOURWARD | FRICTION | FUNTCASE B2B COOKIE MONSTA | GOLDIE | GROOVERIDER & FABIO | HYBRID MINDS PLUS | ICICLE | ILL.SKILLZ & D.KAY | IVY LAB | KASRA | KEENO | KOAN SOUND | LONDON ELEKTRICITY | MADUK | DJ MARKY | MC DAXTA | MC FAVA | MC KRYPTOMEDIC | MC MAKSIM | MC STEEZY | MC TEMPZA | MEFJUS & EMPEROR | MISANTHROP | MURDOCK | NOISIA | NU:TONE B2B LOGISTICS | OPTIV & BTK | PANACEA | PANDORA & CODA | PHACE | RENE LAVICE | ROCKWELL | SNARE & CAPJA | SPLITTER & MABE | STATE OF MIND | SUKI | SUB FOCUS (DJ SET) | TC | THE PROTOTYPES | THE UPBEATS | TWENTY FREEZE & IMPACT | TWISTED TECHNIQUE | UNICS & REDEX | WILKINSON FEAT. MC ADAPT

Anreise

Auto aus Wien:
A2
Knoten Wr. Neustadt Richtung Eisenstadt (Mattersburger Schnellstraße S4)
Abfahrt Bad Sauerbrunn
Wiener Neustädter Straße / Mattersburger Landstraße L219
nach ca. 3 km rechts i.d. Wiesener Ast (L222)
nach 1,6 km links Schöllingstraße / Güterweg Wiesen Grenzweg

Auto aus Graz:
A2
Knoten Wr. Neustadt Richtung Eisenstadt (Mattersburger Schnellstraße S4)
Abfahrt Bad Sauerbrunn
Wiener Neustädter Straße / Mattersburger Landstraße L219
nach ca. 3 km rechts i.d. Wiesener Ast (L222)
nach 1,6 km links Schöllingstraße / Güterweg Wiesen Grenzweg

Auto aus Linz:
 A1 Richtung St. Pölten
Knoten Steinhäusl
A21 Richtung Graz
Anschlussstelle Mödling/SCS
A2 Richtung Graz
Knoten Wr. Neustadt Richtung Eisenstadt (Mattersburger Schnellstraße S4)
Abfahrt Bad Sauerbrunn
Wiener Neustädter Straße / Mattersburger Landstraße L219
nach ca. 3 km rechts i.d. Wiesener Ast (L222)
nach 1,6 km links Schöllingstraße / Güterweg Wiesen Grenzweg

Öffentlich:

Abfahrtsort: Wien Südbahnhof oder Wien Meidling – Am besten man schnappt sich am Wiener Südbahnhof oder in Wien/Meidling einen der Intercitys mit nächstem Stopp in Wr. Neustadt Hauptbahnhof. Die aktuellen Abfahrtszeiten der InterCity-Zügen findet ihr auf der ÖBB-Homepage

Umsteigen: Wiener Neustadt Hauptbahnhof –
Ca. 30 Minuten später ist man am Hauptbahnhof Wiener Neustadt. Am Bahnsteig 21 (siehe bitte aktuellen Fahrplan!) wartet bereits der Anschlußzug, Regionalzug Richtung Sopron bzw. Mattersburg, Szombathely

Ziel: Wiesen/Sigleß – Nach den Haltestellen „Katzelsdorf“, „Neudörfl“ und „Bad Sauerbrunn“ in „Wiesen/Sigless“ aussteigen.
Am Tag der Veranstaltung fährt vom Bahnhof weg, ein Shuttle-Bus seine Runden, der Euch direkt zum Festgelände bringt. Auch einen Tag nach der Veranstaltung geht es wieder auf den Bahnhof zurück.

Tickets

Tageskarte: € 55 zzgl. VVk-Geb.
Festivalpass: € 99  zzgl. VVk-Geb.
> Alle Informationen zu den unterschiedlichen Tickets und Preisen gibt es hier


avatar

Autor

Nina Tatschl

Aufgabenbereich selbst definiert: Redakteurin mit Harmonie versprühenden (Frauenquoten-) Charme. Findet die Formulierung “Words and Music – My only Tools” (Wood) prägend.



&post;

wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Sag mir, wo die fetten Kinder sind
wallpaper-1019588
Brandnoozbox Februar
wallpaper-1019588
Die Taten des heute politisch und medial hofierten Linksterrorismus…
wallpaper-1019588
Fall Guys: Ultimate Knockout - Neue Dokumentation wirft einen Blick auf die Entwicklung
wallpaper-1019588
Feldsalat – Genuss Blatt für Blatt