Nova Rock 2014: Das Line-Up

Festivals Nova-Rock-©-Alexander-Blach

Veröffentlicht am 16. Mai 2014 | von Lisa Schneider

0

Nova Rock 2014: Das Line-Up

Happy Birthday Nova Rock! Schon das zehnte Jahr nun lädst du uns pünktlich zur Frühsommerzeit auf die Pannonia Fields in Nickelsdorf ein – und lechzend nach mehr folgen wir immer wieder gerne diesem Lockruf.

Diesmal ist es wieder Mitte Juni so weit: vom 13. bis 15. Juni wird sich der gewaltigste Rock- und Metal- Ameisenhaufen Österreichs ein weiteres Mal im schönen Burgenland konstruieren. Da gibt es natürlich die Fans, für die keine Werbung mehr nötig ist, die dem Nova ohnehin verfallen sind und die Pilgerreise jedes Jahr erneut antreten, ohne zu hinterfragen. Aber es gibt auch noch die Musikliebhaber, die dann doch ganz gerne auch das Line Up abwarten, um dann abzuwägen, ob es die Strapaze wieder einmal wert ist. So viel können wir euch verraten: Packt die Campingsachen ein…

Auch heuer wurden wieder fulminante Größen des Rockzirkus geladen – und haben bestätigt. Freitag wird es gleich einmal losgehen mit einem Kracher: Prodigy sind wieder im Lande. Wer diesem wirklich inspirierenden Wahnsinn der englischen Supertruppe rund um den exzentrischen Frontmann Keith Flint nicht Folge leisten mag, kann sich auch gerne auf der zweiten großen Bühne die Herren von Volbeat näher ansehen. Doch auch schon bevor sich der erste Abend mit diesen beiden Heads dem Ende zuneigt, gibt’s noch einiges interessantes zu sehen: Limp Bizkit und Slayer werden die klassischen Festivalgeher erfreuen, doch auch Casper, der sich das Novarock nun auch einmal aus der Nähe ansehen will, wird sicher viele Besucher anlocken. Die bunte Mischung ist am ersten Tag jedenfalls schon einmal geglückt.

13. bis 15. Juni 2013 /Pannonia Field II /Nickelsdorf

Nova Rock - Homepage

Timetable

MIT DEM AUTO

Das Gelände liegt in der Gemeinde Nickelsdorf im Burgenland und ist direkt über die Ostautobahn A4 erreichbar. Die Autobahnabfahrt Nickelsdorf ist zugleich die Abfahrt zum Festivalgelände und befindet sich kurz vor dem Grenzübergang Nickelsdorf. Bei starker Anreise ist bedarfsweise die Zufahrt auch über die davor liegende Autobahnabfahrt Mönchhof möglich. Achtet auf die Beschilderung. Sollte sich an der Abfahrt von der Autobahn eine Schlange bilden, so haltet bitte die linke Fahrspur für den Verkehr nach Ungarn frei.

MIT DEM ZUG

AB WIEN WESTBAHNHOF BZW. WIEN HÜTTELDORF

Dieses Jahr fahren die NOVAROCK-Sonderzüge von Wien Westbahnhof und Wien Hütteldorf nach Nickelsdorf und zurück. Direkt und ohne Zwischenhalt!

Aus dem Süden kommend, nehmt ihr die U-Bahn (U6) von Wien Meidling zum Westbahnhof. Nach Hütteldorf kommt ihr von Wien Meidling direkt mit der Schnellbahn (S60, immer um “28 und “52), oder mit den U-Bahnlinien U6/U4 (umsteigen Längenfeldgasse).

SONDERZÜGE NACH NICKELSDORF:

Wir empfehlen euch, die Sonderzüge zu benützen – denn hier sind die „Novarocker“ unter sich. In den fahrplanmäßigen Zügen ab Wien Hauptbahnhof sind nur eingeschränkt Plätze vorhanden.

Donnerstag, 13.06.2013 - ab Wien Westbahnhof: von 10.00 bis 15:00 und von 20:08 bis 22:00 Uhr, ab Wien Hütteldorf: von 16:00 bis 19:04 Uhr.

Freitag, 14.06.2013 - ab Wien Westbahnhof: von 10:00 bis 15:00, ab Wien Hütteldorf: um 09:04 Uhr.

Achtung! ICE und RJ Züge halten nicht im Bahnhof Hütteldorf! Benutzt deshalb für die Anreise die IC Züge.

AUS WIEN:

Eigener Shuttlebus – Abfahrt ist in Wien (Busterminal Erdberg – U3 Station Erdberg), es geht direkt zur Bushaltestelle Nova Rock! Kein lästiger Stau, kein Parkplatz suchen und kein Umsteigen! Zelte, Schlafsäcke und Proviant in den Buskofferraum, und ab zum Festival! Auch ideal für Tagesgäste – wir fahren in der Nacht, nach den Konzerten retour nach Wien! Alle Details zu den Blaguss-Services findet ihr hier.

AUS WELS, LINZ, ST. PÖLTEN, KLAGENFURT, GRAZ UND WR. NEUSTADT:

Festivaltaxi.at bringt dich direkt, bequem und kostengünstig zu den größten Musikfestivals Österreichs. Fahr mit uns zum Nova Rock, FM4 Frequency Festival oder zum Eristoff Tracks Urban Art Forms und zurück. Alle Infos auf www.festivaltaxi.at.

AUS DEM BURGENLAND:

Mit dem NovarockShuttle von Mattersburg über Eisenstadt und jetzt neu auch von Neusiedl/See, über Gols und Mönchhof direkt auf das Festivalgelände um nur € 2,- pro Fahrt. Info und Fahrpläne in Kürze auf www.b-mobil.info . Hier gibt’s den Burgenland-Busshuttle Fahrplan.

BADESHUTTLE: 

An den Veranstaltungstagen (Freitag bis Sonntag) wird es bei Schönwetter auch wieder den Badebus von der Festivalhaltestelle zum Strandbad Podersdorf geben. Die Busse fahren den Vormittag über nach Bedarf Richtung Neusiedler See – ihr könnt einfach zur Haltestelle kommen und auch direkt vor Ort bezahlen.

Festivalpass 3 Tage: 144,50 EUR

Festivalpass VIP: 229,00 EUR

Festivalpass & Caravan: 219,50 EUR

Festivalpass VIP & Caravan: 304,50 EUR

Blue Stage

THE PRODIGY * LIMP BIZKIT * CASPER * SEETHER * IRIE RÉVOLTÉS * THE USED * CRAZY TOWN * PANTEÓN ROCOCÓ

Red Stage

VOLBEAT * SLAYER * STEEL PANTHER * BLACK STONE CHERRY * PHIL ANSELMO & THE ILLEGALS * BRING ME THE HORIZON * SEPULTURA * BUCKCHERRY

Blue Stage

David Hasselhoff 80′s Late Night Special * IRON MAIDEN * AMON AMARTH * ANTHRAX * TRIVIUM * GHOST * EPICA * EMERGENCY GATE feat. Haddaway

Red Stage

SEEED * MANDO DIAO * SUNRISE AVENUE * AWOLNATION * MONO & NIKITAMAN * SAMY DELUXE * K.I.Z. * MY FIRST BAND

Blue Stage

BLACK SABBATH * AVENGED SEVENFOLD * ROB ZOMBIE * MEGADETH * BLACK LABEL SOCIETY * WALKING PAPERS * ARCH ENEMY * MISS MAY I

Red Stage

SOUNDGARDEN * THE OFFSPRING * FETTES BROT * DROPKICK MURPHYS * BAD RELIGION * ED KOWALCZYK * KARNIVOOL * UNCLE ACID & THE DEADBEATS * WENDI’S BÖHMISCHE BLASMUSIK

Und auch am zweiten Tag geht es weiter mit dem Stil – und Genrereichtum: Mehr und mehr entwickelt sich das Novarock vom Metalfestival zum Festival der gemischten Musikkultur – was wir in diesem Fall gutheißen wollen! Um wieder mit dem großen Auftritt des Abends zu beginnen: Iron Maiden werden den Samstag gehörig laut ausklingen lassen. Doch was gibt’s davor noch zu hören? Also, entweder man hat Lust auf eine richtig schöne party to dance – dann sollte man Seeed nicht verpassen. Peter Fox wieder in die Gruppe integriert touren die Jungs jetzt im Sommer von Festival zu Festival. Oder aber einem ist eher nach schön-straightem Gitarrenrock à la Mando Diao: Ja, richtig gehört, die sind auch endlich wieder auf der Bühne zu sehen! Lange wars still rund um Gustav Noren und seine Mannen, aber endlich ist es so weit – am Nova Rock werden sie ihr neues Album präsentieren. Die blonde Haarfarbe mögen wir ihm auch erstmal verzeihen.

Jetzt kommt aber noch ein absoluter Geheimtipp, für alle diejenigen, die es noch nicht gehört haben oder es vielleicht auch gar nicht hören wollten: Im Line Up in einer extra Zeile angekündigt wird es eine Saturday Special Late Night Show geben – nämlich mit niemand anderem als David „The Hoff“ Hasselhoff. Nehmen wir uns also kein Blatt vor den Mund: Peinlich wird das sicher, und trotzdem wird jeder sehen wollen, wie peinlich. Lassen wir uns also überraschen.

Nun aber zum krönenden Abschluss, dem Sonntag – den sich der godfather of darkness reserviert hat – Ozzy Osbourne kommt mit seiner legendären Band Black Sabbath auch ein weiteres Mal nach Nickelsdorf. Davor kann man noch den Reimen von Fettes Brot lauschen oder aber auch The Offspring, Rob Zombie oder den Dropkick Murphys ein offenes Ohr schenken. Auf jeden Fall ist in diesem Line Up für jeden etwas dabei – wir freuen uns schon und berichten live vor Ort.

Tags:Line-UpMusik-FestivalNova RockSkalarmusic


Über den Autor

Nova Rock 2014: Das Line-Up

Lisa Schneider Aufgabenbereich selbst definiert als: Groupie, nichtsdestotrotz. Findet „Schrecklich amüsant aber in Zukunft ohne mich“ (David Foster Wallace) immer wieder treffend.



wallpaper-1019588
Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Das Video zu „Warrior Heart“ von DINAH macht sich auf die Suche nach dem eigenen Ich
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
Videopremiere: Seed To Tree zeigen in „I Wouldn’t Mind“ die Last eines Zeitungsboten
wallpaper-1019588
DJ Shadow: Full package
wallpaper-1019588
Ausrüstung: Das kommt in den Trailrunning-Rucksack
wallpaper-1019588
Schollenfilet mit Fenchel
wallpaper-1019588
Etwas zum bewussteren „Nachdenken“ für die „Friday for Future-Kids“!