[Notizbuch] Teilnehmersuche für „Vor uns die Nacht” von Bettina Belitz

Notizbuch vor uns die Nacht

Lange habe ich überlegt ob ich nicht auch einmal ein Notizbuch auf die Reise schicken möchte, und nach meiner Erfahrung mit dem neusten Buch von Bettina Belitz viel meine Wahl auf diesen Roman aus dem Script 5 Verlag. Wie es der Beitragstitel ja schon verrät such ich Teilnehmer für eine Notizbuchaktion zu „Vor und die Nacht” von Bettina Belitz. Was, ihr wisst nicht was eine Notizbuchaktion ist? 

Bei einer Notizbuchaktion erhalten die Teilnehmer das Buch nach und nach. Jeder darf seine Meinung zum Buch abgeben und dabei fleißig während des Lesens ins Buch schreiben. Haben alle fleißig ihre Kommentare verewigt kann das Ergebnis am Ende so aus sehen wie hier, hier oder hier. 

Vielleicht haben einige ja schon einmal an einer Notizbuchaktion teilgenommen, für andere wird es vielleicht das erste Mal sein. Damit das Buch auch wieder bei mir ankommt und es nicht zwei Jahr auf Weltreise gehen wird, gibt es ein paar kleine Dinge zu beachten. 

  1. Die Teilnehmerzahl wird nicht mehr als 10 Leser überschreiten. 
  2. Aufgrund der Portokosten möchte ich euch bitten nur Teilzunehmen, wenn ihr eine deutsche Anschrift besitzt. Die Portokosten ins Ausland sind nach meiner Erfahrung nicht nicht zu unterschätzen. 
  3. Die Lesezeit an diesem Buch sollte nicht länger als zwei Wochen betragen. 
  4. Wenn der Teilnehmer mit dem Buch fertig ist, dann bitte ich euch es an den nächsten Teilnehmer zu schicken. Vorzugsweise als Großbrief, denn Büchersendungen dauern lange und gehen gerne mal verloren. Ich denke da sind einige Bücherfreunde unter uns schon mal im Dreieck gesprungen und ich habe auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht. 

Weitere Infos werde ich dann in einem seperaten Brief dem Notizbuch mit beilegen, so dass jeder Teilnehmer die Informationen erhält. 

Sollten sich mehr als 10 Teilnehmer finden, dann werde ich die Reihenfolge und die Teilnehmer bei Random.org ermitteln. 

Ich hoffe wir finden eine schöne Runde und es melden sich ein paar interessierte Leseratten. 

Bis dahin einen schönen Sonntag 

Vanessa