Notfallzelte für Saufexzesse in Mallorca

Aus dem Krankenhaus Son Espases werden Stimmen laut, die so genannte „Notfallzelte“ zur Behandlung von Alkoholvergiftungen auf der britischen Partymeile in Magaluf fordern.

Im Tagesschnitt werden jetzt schon bis zu 5 Fälle von Alkoholvergiftung behandelt, in der Hochsaison rechnet man mit bis 12 Fällen täglich. Diese Plätze möchte man aber im Krankenhaus Son Espases lieber für „echte Notfälle“ frei halten. Der Wunsch bzw. das Anliegen wird jetzt von der balearischen Gesundheitsbehörde geprüft.

Auf der Nachbarinsel Ibiza wird diese Art der „Notfallzelte“ bereits erfolgreich praktiziert, in Sant Antoni werden die „Patienten“ direkt an Ort und Stelle behandelt.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly