“Not-i-Fic” – System zur Verbesserung der Patientensicherheit

Das Hospital Universitario Son Espases und Atención Primaria de Mallorca teilen sich ein System zur Meldung von Vorfällen, um die Patientensicherheit zu verbessern. Dieses System, genannt Not-i-Fic, sammelt die Risiken aller Gesundheitsprozesse, sowohl im Krankenhaus als auch in der Primärversorgung, unter besonderer Berücksichtigung der Prozesse der Kontinuität der Versorgung.

“Not-i-Fic” System Verbesserung Patientensicherheit
Jetzt Neu! Alle News direkt per TELEGRAM auf Ihr Smartphone

All dies ist möglich dank der Koordination und Zusammenarbeit zwischen den beiden bestehenden Patientensicherheitskomitees auf beiden Versorgungsebenen. Das Konzept der Patientensicherheit ergibt sich aus der Annahme, dass Fachleute Fehler machen können und dass es notwendig ist, aus Fehlern zu lernen und Mechanismen zu schaffen, damit sie sich nicht wiederholen.

In der täglichen Gesundheitspraxis führen Vorfälle im Zusammenhang mit der Patientensicherheit manchmal zu unfreiwilligen Schäden. Die Wahrscheinlichkeit von Fehlern bei der Einnahme von Medikamenten, der Verschreibung von Antibiotika gegen Virusinfektionen, einem Sturz oder Verwirrung bei Patienten kann durch ein gutes klinisches Risikomanagement des Gesundheitssystems und unter Mitwirkung von Patienten und Angehörigen reduziert werden. Kurz gesagt, es geht darum, das Risiko auf ein Minimum zu reduzieren.

Einige der häufigsten Fehler im Zusammenhang mit der Patientensicherheit im Gesundheitswesen betreffen die Verschreibung von Medikamenten, die Identifizierung von Patienten, nosokomiale Infektionen (die von Patienten in einer Gesundheitseinrichtung verursacht werden), Fehler im Zusammenhang mit einem Eingriff oder einer Heilung.

Der Schlüssel zum Erfolg dieser Gesundheitsstrategie liegt in der Beteiligung und Bereitschaft der Fachleute, Risiken zu identifizieren und zu melden. Diese Benachrichtigungen sind die beste Informationsquelle, um aus Fehlern zu lernen. Auf der anderen Seite muss die Verwaltung ein straffreies System garantieren, das die Fachleute nicht beschuldigt.

Der IT-Service von Son Espases hat das Not-i-Fic-Benachrichtigungssystem entwickelt, das kontinuierlich an die Bedürfnisse der Fachleute angepasst wird, die es verwalten.

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte