Nokia 8 fällt bei Kamera-Benchmark komplett durch

Mit dem Nokia 8 hat HMD Global im letzten Jahr sein erstes Flaggschiff-Smartphone auf den Markt gebracht. Zumindest dem Datenblatt ist das Nokia 8 auf dem Niveau der letztjährigen Top-Smartphones, doch vor allem die Kamera fällt im Vergleich zur Konkurrenz in zahlreichen Testberichten ab. Dies wurde jetzt auch von den Kamera-Spezialisten von DxOMark bestätigt.

Im Kamera-Benchmark von DxOMark fällt das Top-Smartphone von Nokia durch. Mit einer Punktzahl von lediglich 68, reiht sich das Nokia 8 klar hinter den letztjährigen Top-Smartphones ein. Die Kamera reiht sich in puncto Qualität sogar unter dem iPhone 6 ein, welches bekanntlich schon fast vier Jahre auf dem Buckel hat. Erstaunlich ist die schlechte Wertung definitiv, denn auch beim Nokia 8 arbeitete man mit den Spezialisten von Carl Zeiss zusammen. In der Vergangenheit resultierten aus dieser Partnerschaft jeweils Top-Kameras samt Top-Wertungen in den Testberichten.

Bleibt zu hoffen, dass HMD Global das Feedback aus den Testberichten und solchen Kamera-Benchmarks zu Herzen nimmt und tiefgründige Anpassungen bei der Kamera vornehmen wird. Die sind auch dringend nötig. Abgesehen von der schlechten Kamera, bietet das Nokia 8 eine durchaus konkurrenzfähige Ausstattung mit ziemlich flotten Updates.

via smartdroid


wallpaper-1019588
Über die Vergänglichkeit neuer Medien
wallpaper-1019588
AIDAnova: Riesiges Heckteil wurde ausgedockt
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
Benefizkonzert für Licht ins Dunkel: Opfekompott live in der Mariazellerbahn
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit