Noch son (Un)Ding

Und diesmal nicht für auf die Mütze, sondern für die Hüfte *hachmach*. Ich lese (und schmachte und sabbere) ja schon länger durch Andreas bezauberndes Blog, vielen in der Nähszene auch bekannt als „Jolijou“ (woher kommt dieser Name eigentlich, Frau Müller?). Jedenfalls kann dieses australische Energiebündel nicht nur wahnsinnig toll nähen und wundervollste Taschen und Klamöttchen und Webbänder und Stickdateien ect.pp. entwerfen, nein! DOCH! Nein! DOCH! Wer bei ihr schon Gast im Blog war, durfte durchaus öfter mal den Platz rund um den Bildschirm wieder trocken wischen ob spontan einsetzenden Kinwassers. Denn… und das ist das Gemeine, man sieht es ihr nämlich in keinster Weise an- rank und schlank wie ein junges Reh!… die Frau kann nicht nur nähen und wundervollste Taschen usw. (siehe oben), sondern! Und das finde ich eine Frechheit, eigentlich… Kochen! Und Backen! (Das ist ja an und für sich nichts Verwerfliches. Aber dann auch noch SO ansprechend fotografiert präsentiert im Blöggsche, dass gerne mal spontan einsetzendes Kinnwasser usw. siehe oben).

Nun, langerer Rede kurzer Sinn (können Sie noch folgen?), die besagte Frau Joulijou ist schuld daran, dass ich mich schlussendlich DOCH mal aufgerafft habe an das Mammutwerk „Meat Pot Pie“ aus dem neuesten Backbuch unserer aller beliebtesten Backikone Cynthia Barcomi (einmal kurz nach Berlin rüber wink ;o)) Denn FRAGEN Sie nicht, wie oft ich über dieses Rezept nun schon geblättert habe und jedes Mal an diese lustigen Videos denken musste mit dem Gedanken: DAS muss ich auch endlich mal ausprobieren! Und so hielt also am Wochenende (gerade rechtzeitig noch vor der Infektklatsche) unser erster echter Pie Einzug in unsere Küche:

Noch son (Un)Ding

Was soll ich sagen? Es war sen.sa.tio.nell! Und ich hatte mir tatsächlich vorher die Mühe gemacht und den Teig selbst zubereitet statt auf die Blätterteigware zurück zugreifen und selbst nebst ein paar fehlenden Zutaten hat es dem Mann und mir ausgezeichnet geschmeckt und einvernehmlich haben wir uns drauf geeinigt, dass es das sehr bald wieder geben wird! (Über die seltsamen Geschmacksverwirrungen meiner Kinder schweige ich mich an dieser Stelle mal einfach so aus.)

Ähm… jetzt hab ich doch tatsächlich den Faden verloren… Jedenfalls wollt ich Ihnen meinen ersten Pie mal zeigen und das Wirsing, das hat echt SAUlecker geschmeckt! Ich weiß auch nicht, was mit diesen komischen Kindern heutzutage nicht stimmt… *flöt*.

Ach, und meine Muffinausflüge kennen Se ja sicher noch von letztes Mal



wallpaper-1019588
5 Menstruation-INSTAGRAM-Accounts denen du folgen solltest!
wallpaper-1019588
Studium im Bereich Banking & Finance
wallpaper-1019588
Neues Buch: Gute Impfung - Schlechte Impfung
wallpaper-1019588
Garmin Vivosmart 4 Test – Fitness Tracker zeigt wieviel Power in Dir steckt
wallpaper-1019588
Bildband Mallorca Impressions zeigt schöne Seiten der Balearen Insel
wallpaper-1019588
Ich war wieder kreuz und quer auf Mallorca unterwegs …
wallpaper-1019588
Smashing Pumpkins: Nicht für jedermann
wallpaper-1019588
Adventskalender für Hunde und Katzen