Noch mehr Neues vom Tegernsee

tegernsee01

Im ersten Teil meines Berichts über „Neues vom Tegernsee“ habe ich einige kulinarische Orte und Angebote beschrieben, die für mich tatsächlich neu waren. Naturkäserei, Kräuterwanderung, Herzogliche Fischzucht und mit dem Bayerischen Staatsehrenpreis ausgezeichnete Destillerien von Edelbränden.

Hier geht es weiter mit zwei besonderen Wirtshäusern, einer ausgezeichneten Sushi-Bar, und einem der besten Hotels am Tegernsee.

Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept

Gut Kaltenbrunn am Tegernsee

Das Gut Kaltenbrunn liegt kurz außerhalb von Gmund, wenn man in Richtung Bad Wiessee fährt. Ein großartiges Anwesen, mit einer langen Geschichte. Erste Aufzeichnungen datieren zurück in das 15. Jahrhundert. Viele Jahre war das Gut im Besitz des Klosters Tegernsee, und seit 1825 gehörte es zu den Liegenschaften der königlichen Wittelsbacher Familie. Seit 1975 im Besitz der Schörghuber Familie, entstand erst im Jahr 2015 durch Pacht des Gastronomen Michael Käfer ein vollständig neues Konzept, und ein generalüberholter Wirtschaftsbetrieb.

Tatsächlich ist die Lage von Gut Kaltenbrunn einzigartig. Am Nordufer des Tegernsees auf einem Hügel gelegen, hat man einen fantastischen Blick über den See hin in die nahen Berge. Bei der Gastronomie kann man sich auf den Namen Käfer verlassen. Das Angebot und die Qualität von Essen und Getränken lassen keine Wünsche übrig. Bemerkenswert ist die Breite des Angebots für verschiedene Zielgruppen: Familien mit Kindern oder auch kleinere Gruppen werden ebenso gut versorgt, wie eine große Feiergesellschaft (z.B. Hochzeiten) oder eine berufliche Tagung.

Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept

Zu Besuch im Almgasthaus Aibl

Unser Besuch im Almgasthaus Aibl beim Ertl-Schorsch war einer der Höhepunkte unserer kulinarischen Genussreise rund um den Tegernsee. Der Agendapunkt: „Wild- und Kochnachmittag für ein gemeinsames Abendessen mit kleiner Einführung zu Wildfleisch von Jäger Michael Herrmann von Wallberg Wild.“ Unser guter Jäger war extra tagelang durch sein Revier am Wallberg gestreift, um eine Gams zu schießen. Der Gams wurde demnach vor unseren Augen das Fell abgezogen, und das Tier dann zerteilt. Wahrlich keine Tätigkeit, die jedermann (oder -frau) sehen möchte, geschweige denn selbst machen würde. Aber für Freunde von leckerem Wild ist es auch nicht überraschend, dass diese Schritte der Vorbereitung nun einmal auch dazu gehören. Meine Meinung.

Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept

Während also unser Jäger die Gams verarbeitete, bereitete Ertl-Schorsch schon einmal das Abendessen vor. Drei Töpfe, vier Pfannen, immer einen lustigen Spruch auf den Lippen oder eine kurze Geschichte, und wenn beim Kochen das Telefon klingelt, organisiert er mit dem Telefon zwischen Ohr und Schulter noch die Reservierungen für den Abend.

Nebenbei hat er auch noch fix etwas Gamsrücken und Gamsleber für uns gebraten. Dazu glasierte Zwiebel und frische Petersilie, so einfach und so lecker!

Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept

Von der Küche konnten wir uns im Almgasthaus Aibl also einen direkten Eindruck verschaffen. Und der nächste Eindruck war keinesfalls schlechter: Vor dem Abendessen wurden wir auf der wunderschönen Terrasse begrüßt, zu einem Aperitif und mit zünftiger Live-Musik. Dazu der direkte Blick auf das Tegernseer Tal und den gegenüberliegenden Wallberg. Bei Sonnenschein ein traumhafter Ort!

Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept

Bayerisch Sushi – in der Mizu Sushi Bar

Der Tegernsee bietet aber nicht nur bayerische Küche. Im Jahr 2015 eröffnete das Japanische Gourmet-Restaurant MIZU, und zwar als gastronomisches Komplementärangebot zu den etablierten Küchen im Hotel Bachmair Weissach. Der Japanische Koch Mitsutoshi Sugiyama bietet im MIZU nicht nur bestes Sushi, sondern auch eine passende Show: Der Raum ist innenarchitektonisch als Show-Cooking Bereich konzipiert, wo der Gast die Zubereitung von Sushi und Sashimi live erleben kann. Im MIZU kann man außerdem Sushi-Kurse buchen, oder zur Sake Degustation zusammenkommen.

Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept

Vom Besuch in der Fischzucht in Wildbad-Kreuth hatten wir reichlich frischen Saibling mitgebracht, den es jetzt galt zu Sushi zu verarbeiten. Unter der Anleitung des Kochs waren wir also schnell dabei, den klebrigen Reis auf den Bambusmatten zu verteilen. Der fein geschnittene Fisch wird dann zusammen mit Avocado oder Gurke eingerollt. Sushi machen ist eigentlich ganz einfach!

Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Und geschmeckt hat es auch! Mit dem neu gelernten Wissen aus dem Sushi-Kurs werden wir das in unserer Küche bestimmt bald wiederholen. Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept

Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept

Das Hotel Bachmair Weissach

Eine schöne Überraschung (im positiven Sinn!) erreichte mich ein paar Tage vor der Genuss-Reise an den Tegernsee. Die Organisation hatte bzgl. Unterkunft eine kleine Änderung vorgenommen, und die Übernachtung im 5-Sterne-Hotel Bachmair Weissach klar gemacht. In diesem Haus wird die bayerische Gemütlichkeit ungezwungen verknüpft mit dem Luxus, den man in den besten Hotels erwartet: Der Kunde ist König, und darf sich bei seinem Aufenthalt als der König von Bayern fühlen. Was mich besonders fasziniert hat: Die Größe des Hotels ist weder von außen noch im Inneren offensichtlich. Erst wenn man sich im Hotel bewegt und die verschiedensten Angebote (z.B. Sushi-Bar, Spa-Bereich, Fitness, Kinderzimmer) aufsucht, bemerkt man wie die Architektur des Hauses die eigentliche Größe ganz subtil überspielt. Gemütlich und Luxus zugleich eben.

Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept

Natürlich war nach dem ganzen Essen ein später Gang in die Hotelbar obligatorisch. Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept

Noch mehr Neues vom Tegernsee | Madame Cuisine Rezept


wallpaper-1019588
Spielend Anatomie lernen
wallpaper-1019588
Beeteinfassung mal anders: 10 kreative Ideen
wallpaper-1019588
Eine Universität muss mit Qualität für ein Studium oder für eine Weiterbildung überzeugen!
wallpaper-1019588
Wie viele Zitzen hat ein Hund?