Noch drei Tage bis zum New Fall Festival 2018

Vom 25. bis 28.10.2018 findet zum achten Mal in Folge das New Fall Festival 2018 in Düsseldorf statt. Pünktlich zum Herbstanfang ist das diesjährige Line-Up mit den finalen Bestätigungen komplett. Neben Mac DeMarco, Ibeyi, Die Nerven und weiteren Acts sind nun Drangsal, Yuno und Bernd Begemann neu im Programm. Beim popNRW-Abend treten Goldroger, International Music und Moglii auf. Ein exklusives Kinderkonzert bestreiten deutsche Indie-Musiker vom beliebten Kindermusiksampler Unter meinem Bett. Kat Frankie gastiert vorab bei einer exklusiven Preview-Show bei sipgate.

„Wir freuen uns sehr, dass wir ein qualitativ hochwertiges und facettenreiches Programm mit vielen spannenden Acts, die unser Publikum begeistern werden, präsentieren können. Düsseldorf wird ein wunderbares Festivalwochenende erleben", so der Gründer und Leiter des New Fall Festivals, Hamed Shahi.

Mac DeMarco als Headliner des New Fall Festival 2018

Besonders mit dem Künstler Mac DeMarco ist Hamed Shahi ein besonderer Coup geglückt. Mac DeMarco ist der 28-jährige kanadische Musiker, Multiinstrumentalist, Sänger und Videokünstler MacBriare Samuel Lanyon DeMarco. Sein drittes Album "This Old Dog" fand sich in vielen „Album des Jahres" Listen. Der Guardian beschrieb ihn, als einen „tropical lounge lizard unleashing his inner beast" (ich weiß zwar nicht, was das zu bedeuten hat, aber es klingt verheißungsvoll). Wer auch immer eins der begehrten Tickets erhält, kann sich glücklich schätzen, ist der Künstler doch auf seiner aktuellen Tour häufig ausverkauft. Als Vorband im Robert-Schumann-Saal fungiert die geniale Jackie Cohen.

Weitere Bands am Start

Die Nerven kommen mit dem aktuellen Album Fake im Gepäck am 25.10. in den Bachsaal. „Mit Abstand hat uns kein Album so viel abverlangt wie dieses hier", reflektiert die Band über ihr viertes Album und sagt, dass sie sich aufgrund des anstrengenden Entstehungsprozesses mehrere Male annähernd aufgelöst hätte. FAKE ist ein Monolith von Album, ein Statement, die Wucht und wurde von Fans wie Presse gleichermaßen gefeiert: „Ein Manifest gegen die Arriviertheit" schrieb die Süddeutsche Zeitung und ließ sich mit dieser Kritik nicht lumpen.

Neben vielen anderen empfehlenswerten Gigs ist mit Bernd Begemann nun auch der Mit-Erfinder der Hamburger Schule, stilbewusstester Musik-Connaisseur der Hansestadt, unterschätzter Gitarrist und unerreichter Bühnen-Entertainer, zurückgekehrt. Vielfach kopiert, aber nie erreicht. Und aktuell im Oktober beim New Fall Festival 2018 zu sehen.

Wer also nächste Woche nicht im Herbsturlaub oder krank ist, hat keine Ausrede und sollte dringend ein Festival-Ticket kaufen, um sich einige der fantastischen Konzerte in den liebevoll ausgewählten Veranstaltungsorten anzusehen.

Bis dahin,
Euer Carsten


wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
#RealTalk: Macht dich dein Job krank?
wallpaper-1019588
Keine Kutschfahrten mehr zwischen 12:00 und 18:00 Uhr?
wallpaper-1019588
10 Jahre Fleischfrei
wallpaper-1019588
Knowsum veröffentlicht am 07. Dezember seine “Lush Space Daze LP”
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #018
wallpaper-1019588
GearBest-Deals vom 15. November 2018 – Pocophone F1 aus EU-Warehouse für 302.60 Euro