Noby Noby Boy (PSN)

Den nachfolgenden Test über Noby Noby Boy von Namco Bandai schreiben wir lediglich als Warnung für euch, da das Spiel einfach nur schlecht ist. Ihr wollt wissen warum, dann lest weiter. Ihr spielt eine merkwürdige, pinke Gestalt namens Boy, die den ganzen Tag nichts anderes zu tun hat als sich zu strecken und die gesammelten, gestreckten Meter an ein noch merkwürdigeres Wesen namens Girl zu schicken, das im Weltall lebt um dort die Planeten miteinander zu verbinden. Das geschieht, indem sie durch die gesammelten Meter aller Spieler auf der Welt wächst. Tja das wars eigentlich schon, denn wirklich viele sinnvolle Sachen könnt ihr nicht in der sich ständig ändernden Fantasiewelt von Noby Noby Boy mit mittelmäßiger Grafik machen. Ihr könnt zwar noch allerlei Sachen machen um sinnlos Zeit zu verschwenden, dazu gehören: die Möglichkeit Sachen aus der Umgebung zu essen und *auszuscheiden* ;) ,Fotos und Videos zu machen, die ihr anschließend auf Youtube hochladen könnt und einen völlig sinnfreien Mehrspielermodus, der deshalb so schlecht ist, weil man nur den ersten Spieler sieht und den zweiten innerhalb von 5 Sekunden für immer aus den Augen verliert. Ach ja, eine Story ist zudem auch nicht vorhanden.

Wir meinen das Noby Noby Boy ein schlecht gemeinter Scherz von Namco Bandai ist. Was hier entwickelt wurde, gehört sofort in den Müll. Und dafür auch noch 4€ zu verlangen ist wirklich eine Frechheit. Doch da manche Leute es schaffen, mit dem Video-Modus lustige Filme zu machen, vergeben wir doch nicht die schlechteste Note.

+lustige Videos können erstellt werden
o noch akzeptable Grafik
- keine Story

- schlechter Multiplayermodus
- müsste kostenlos sein
- – völlig sinnfreies Spielsystem

Schulnote: 5



wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
würzig, Entenkeulen und Graupen-Pilaw
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
[Rezension] Secret Elements, Bd. 1: Im Dunkel der See - Johanna Danninger
wallpaper-1019588
Mitterbach am Erlaufsee: Zur Einstimmung auf den Advent
wallpaper-1019588
NEWS: Johnossi melden sich mit neuer Single und Tourdaten zurück
wallpaper-1019588
Tagesausflug nach Jerusalem von Tel Aviv aus