No Pooh bei Aveda!

Aveda hat die Zeichen der Zeit erkannt und bringt den Trend zur Nicht-Waschen-Haarwäsche aus Amerika zu uns. Gerade bei sehr krausen, störrischen Haaren muss man hart arbeiten, viel testen und hat doch selten ein wirklich schönes Ergebnis. Deswegen wird bei No Pooh nicht mit normalen Shampoos gewaschen, um die waschaktiven Substanzen zu vermeiden und so die Haare weniger zu strapazieren. Bei feinem Haar wird gern Natron verwendet (hier beschrieben), trockenen Haare nur mit Conditioner gewaschen. Wie das funktioniert? Manche Emulgatoren sind Tenside, also im weiteren Sinne auch waschaktive Substanzen, die eben auch Rückstände aus den Haaren lösen können.
Aveda hat das aufgegriffen und eine sogenannte 'Co-wash', also eine Conditioner-Wash, auf den Markt gebracht. Passend zur Linie 'Be Curly', die auch ein Shampoo für weiches, feines gelocktes Haar bietet. Die Co-Wash wird ergänzt durch eine ebenfalls sehr intensiv feuchtigkeitsspendende Detangling Maske, die die krausen Haare in sich glätten und bündeln soll, damit sie nicht so schnell zerzausen. Der allseits ungeliebte Frizz kann sich damit gleich mal verabschieden.
Die Co-Wash ist extrem cremig und wird sich auf deinem Haar nicht wie Shampoo anfühlen Das Waschgefühl mag am Anfang ungewohnt sein, aber mit widerspenstigem Haar umzugehen, ist an sich schon eine Herausforderung. Man muss sich drauf einlassen, dass das quietschsaubere Gefühl fehlt, aber für die stark strukturierten Haare, die ja einfach sehr viel Feuchtigkeit brauchen, um sich geschmeidig anzufühlen, ist das eine echte Hilfe, wenn sie nicht beim Waschen ausgetrocknet werden. Aber Achtung: Das Zeug ist nicht geeignet für nur normal gewelltes Haar! Das würde dadurch schwer und fettig. Nur für das Drahthaar, das mit nichts zu bändigen sein scheint, für eine echte Krause wie bei afrikanischem Haar oder ganz starkem, gewellten Haar geht die Co-Wash! Die weiche, feine Babylocke braucht dagegen ein Shampoo wie das normale Be Curly, das mit Keratin etwas kräftigt.
Und wenn ihr nur mal testen möchtet, ob die Conditionerwäsche auch für euch funktioniert, nehmt einen guten Bio-Conditioner wie den Harmonic von Intelligent Nutrients, der extra auch dafür geeignet ist und schaut, wie anders sich eure Haare anfühlen!

wallpaper-1019588
90 Sekunden Anime Songs am Aussterben?
wallpaper-1019588
The Postie stellt vor: Die Kerzen liefern die „True Love“, die Musikdeutschland gerade braucht
wallpaper-1019588
Winterimpressionen Ende Jänner 2019 aus Mariazell
wallpaper-1019588
(Ziemlich) Beste Freunde
wallpaper-1019588
Geschafft! Vollbracht! Fertig!
wallpaper-1019588
Anzeige: Camper-Vorbereitungen: Unsere erste Reise mit dem Wohnmobil
wallpaper-1019588
Chinas Star Market: Konkurrenz für die Nasdaq
wallpaper-1019588
Mit dem Bus zur Oper