Nintendo scheint einen großen App-Store für Wii U zu planen

von inside-games am 1. Januar 2012, 17:06 Uhr

 

Gibt es bald einen Nintendo App Store ähnlich dem Store Prinzip bei Apple? Das japanische Unternehmen Nintendo hatte bereits mit dem eShop an einem speziellen Online Angebot versucht.

wii-u-1

Die Webseite thedaily.com meldet nun, dass die Käufer die Wii U ein sehr großes Angebot bekommen sollen. So soll es auch eine Möglichkeit geben sich eine App ähnlich der MLB.TV herunterzuladen, mit der man dann Baseball Spiele ansehen kann. Auch sollen Apps geplant sein die speziell für das Touchpad ausgelegt sind.

Nintendo kann sich sogar die Nutzung sozialer Netzwerke vorstellen, wie eine Unterstützung von Facebook. Es soll dabei ähnlich, wie es Apple Nutzer können, ein direkter Zugriff möglich ist. Ob allerdings auch wie bei Apple ein Punktesystem beim Kauf zum Einsatz kommt ist noch unbekannt.

Auch sind in der Vergangenheit Gerüchte aufgekommen, nachdem Nintendo mit EA verhandelt. Dabei ging es um die EA eigene Vertriebsplattform Origin, die als Distributionsplattform für die Wii U genutzt werden könnte.

Aber noch sind es nur Gerüchte, was da letztendlich dran ist wird sich zeigen, sobald es dazu etwas Neues gibt erfahrt ihr das hier.


wallpaper-1019588
Bunt, bunter, Babauba / Gewinnspiel folgt…
wallpaper-1019588
Klingt gut
wallpaper-1019588
Prinzipale Normenkontrolle vs Inzidente Normenkontrolle
wallpaper-1019588
Die Tradition stetiger Erneuerung in der SPD seit 2002
wallpaper-1019588
Wenn der Krieg im Kopf endet
wallpaper-1019588
SPD kritisiert Abschiebungen von integrierten Flüchtlingen, nur keiner erfüllt die Integrationsmerkmale Eigenversorgung, Anpassungsfähigkeit, Lernfähigkeit, Fleiß und Nützlichkeit
wallpaper-1019588
PODCAST: Zweite Folge der “Popmillionäre” ist online
wallpaper-1019588
Temple Natura